Archiv für September 2010

Training am Freitag!

Mittwoch, 29. September 2010

Trotz der anstehenden Werfertage werden wir am Freitag normal trainieren und weitere Elemente des Wintertrainings einüben. Ansonsten trainieren wir je nach Witterung die Ausdauer auf der Bahn oder auf dem Radweg. Technische Schwerpunkte stehen in allen Wurdisziplinen an.

Bis Freitag

Thorsten Heß

Dienstag, 28. September 2010

11  Monatsinfo Oktober 2010

Training am Dienstag!

Dienstag, 28. September 2010

Bin heute morgen bei leichtem Nieselregen zur Arbeit gelaufen, und darf das gleiche noch einmal heute Nachmittag nach hause in Angriff nehmen. Daher richtet euch bitte für ein Dauerläufchen von ca. 30 Minuten draußen ein. Anschließend umziehen  und Hallentraining: Hier werden wir Elemente des Wintertrainings einüben und uns ausgiebig mit Stabilisation und Rumpfkraft beschäftigen.

Bis heute Abend!

Thorsten Heß

Bilder Schüler-Mehrkampf in Igersheim – Teil 2

Sonntag, 26. September 2010

Nochmal einige neue Bilder zu unserem heutigen Wettkampf (am unteren Ende der linkten Seite).

Danke an Christel Nowak und Marco Kröner fürs Fotografieren.

Julian Michel

Bilder Schüler-Mehrkampf in Igersheim

Sonntag, 26. September 2010

Nun gibt es auch den ersten Teil der Bilder von heute.

Weitere Bilder gibt es voraussichtlich am Montag.

Julian Michel

Ergebnisse Schüler-Mehrkampf in Igersheim

Sonntag, 26. September 2010

Die Ergebnisse des Schüler-Mehrkampfs in Igersheim sind online.

Den ersten Teil der Bilder vom heutigen Tag gibt es hier im Laufe des Abends.

Julian Michel

Training am Freitag

Freitag, 24. September 2010

Hallo!

Wetter ausnutzend gehen wir an den Weit- und Hochsprung, ergänzend dazu Kugel, Ballwurf und Diskus. Bei unerfreulicher Wetterentwicklung schwenken wir auf ein lohnendes lauf- und Hallenprogramm um.

Bis nachher.

Thorsten Heß

Stabhoch in Lauda!

Mittwoch, 22. September 2010

Hallo!

Muß morgen noch einen Termin beim Zahnarzt unterbringen, wenn es klappt, ist 17.30 Uhr Abfahrt nach Lauda! Wer direkt fahren will: 18.00 Uhr Trainingsbeginn in Lauda geplant, ca bis 19.00 Uhr. Insbesondere die 8-Kämpfer sind gebeten diesen termin nach Möglichkeit wahrzunehmen.

Sollte es nicht klappen, melde ich den Termin hier vor 17.00 Uhr ab. Also bitte noch einmal reinschauen.

MFG

Thorsten Heß

Training am Dienstag

Montag, 20. September 2010

Hallo!

Am Dienstag bereiten wir uns neben dem notwendigen Grundlagentraining gezielt mit den Disziplinen des Mehrkampfes für Sonntag vor.

Zeitlich versetzt stehen Hochsprung, Kugelstoßen, Weitsprung für die B/A- SchülerInnen an. Jeweils ca 20 Minuten, also arbeitet konzentriert mit. Anschließend stehen für alle Laufspielformen an, auch die Langhürden kommen mit richtiger Höhe zum Einsatz.

Ausblick:  Demnächst werden die A-SchülerInnen W/M 15 und die B/A-Jugendlichen ihre Maximalkraftbestimmung haben, um nach Plan trainieren zu können. Mehr dazu im Training! Am 19. Oktober verwenden wir den Trainingstag zur kompletten Abprüfung der Eingangswerte für das Wintertraining:

Liegestütze:    15    /   25

5km              :   25     /   22.5

Tiefkniebeugen mit ganzer Sohle auf dem Boden:  30    /   30

Gestreckter Langsitz, bzw Finger-Boden-Abstand bei geradem Rücken   0- 10 cm

Ihr könnt euch ja mal selbst überprüfen, noch habt ihr 4 Wochen!

Wichtig: Ohne diese Ausgangswerte ist ein Leistungstraining fraglich, bzw. mit Fehl- und Überlastungsrisiken behaftet.

Bis Dienstag:

Thorsten Heß

P.S. Glückwunsch an die Länderkämpfer! Gute Leistungen sollten Schub für anstehende Wettkämpfe geben.

PPS: Ich erwarte eine komplette A-schülerinnen Mannschaft für den Vierkampf am Sonntag!

Länderkampf: Melanie und Tim holen viele Punkte für den WLV

Sonntag, 19. September 2010

2005 war ich mit Benedikt in Walldorf erstmals bei einem B-Jugend Länderkampf.
Benedikt war im Speerwurf Ersatzmann, durfte aber trotzdem mitwerfen. Es war schon damals ein beeindruckender Moment, aber ich sah damals alles aus großer Distanz, da ich kaum Athleten und Trainer kannte. (nur nebenbei erwähnt: damals warf Matthias de Zordo (EM Zweiter von Barcelona 2010) neuen deutschen B-Jugendrekord)
5 Jahre später, 2010 in Oberderdingen war alles ganz anders, schon bei der Ankunft am Freitag wurden wir von den WLV Trainer und Betreuer sowie vielen bekannten Athleten herzlich empfangen, dieses zeigt dass wir mit Melanie Ledwig und Tim Nowak 2 „LG – Athleten“ haben, welche im WLV, und deren Athletenteam einen hohen Stellenwert haben.
Vorab: Einen Länderkampf kann man eigentlich nicht beschreiben und hat nichts mit Meisterschaften zu tun, sondern den muss man miterleben, und jeder Athlet ist ein wichtiges „Puzzle“ im Team.
Beeindruckend, der Einmarsch der Athleten sowie die Siegerehrungen der Einzeldisziplinen unter großer Musiklautstärke, sowie sehr guter Moderation.
Melanie durfte aufgrund ihrer großen Erfolge 2010, im Hammer- und Diskuswurf die WLV-Mannschaft vertreten.
Mehrkämpfer Tim wurde aufgrund seiner Vielseitigkeit nicht in seinen besten Disziplinen eingeteilt, sondern taktisch, in Schwachstellen vom WLV gegenüber der Konkurrenz aus Hessen und Bayern.
Im Diskuswurf sorgten Melanie Ledwig (34,62m) und Katharina Mähring (36,50m) für einen überlegenen Doppelsieg für den WLV.
Leider fand der Hammerwurfwettkampf im 25km entfernten Mühlacker statt, außerhalb einergrandioser Länderkampfstimmung.
Getrübt wurde diese Disziplin mit dem Fehlen von Athleten aus Bayern und Württemberg wegen Staus auf den Autobahnen.
Nach nur 20minütigem Aufwärmen wurde dann der Hammerwurfwettkampf begonnen.
Melanie fand nur schwer in den Wettkampf, dank ihrem neuen Hammerwurftrainer (Henrie Delangle – auf Landesebene) erfolgte eine Leistungssteigerung auf 37,66m.
Tim Nowak hatte im Weitsprung, eine tolle Serie, 6,32m weit vor dem Brett,
und 57,11m (den Sieg um 14cm verpasst) im Speerwurf, zeigten ein sehr hohes Niveau unserer Athleten.

Trotz kräfteraubenden Länderkampf und fast schlafloser Nacht trat Melanie in Bad Boll beim Diskuswurf an.
Nach 2 malignem Aufwärmen, 90minütiger Verspätung und Rückenwind waren die Vorbedingungen mehr als gut.
Melanie fand träge in den Wettkampf, wiedereinmal warf sie im letzten Versuch mit 36,30m neue PB

Mit vielen Infos am Dienstag im Tranig

B.L.