Archive for September, 2021

Infos zu Training 13.-17.09. , Kids-Marathon usw.

Mittwoch, September 15th, 2021

Training nach den Ferien 13.-17.09 unter anderem mit Staffeltraining

Bitte alle eine Gymnastikmatte mitbringen, Abstands- und Hygieneregeln einhalten. Neue Teilnehmer bitte vorher anmelden.

Es findet zu den Zeiten und mit den Einteilungen wie vor den Ferien statt. Wenn alle Stundenpläne vorliegen, könnte es eine Änderung geben.

 

Staffel in Külsheim

Welche Eltern möchten mitlaufen? Kinder ab Jahrgang 2012713 können mitmachen.

 

Erwachsenen-Training

Es geht weiter am Freitag 17.09. 16.00 bis 17.00 Uhr, mögliche Teilnehmer der Sprintstaffeln wenn möglich bitte kommen.

Anmeldungen zu den Wettkämpfen siehe Anhang

WLV-Kids-Marathon  Jahrgang 2010 und jünger

Einige Rückmeldungen gab es, dass sich die Kids beteiligen. Bitte macht alle mit. Wir möchten wieder einen der vorderen Plätze in diesem WLV-Projekt belegen.

Sportliches Ferienprogramm: WLV-Kids-Marathon

Montag, August 16th, 2021

Die Sommerferien bieten viel Zeit für besondere Projekte: Kinder von 4-11 Jahren, die gerne Sport treiben, können die Ferienzeit z.B. nutzen, um am WLV-Kids-Marathon teilzunehmen!

Wie funktioniert der WLV-Kids-Marathon?

Im Zeitraum zwischen dem 10. Juli und dem 30. September 2021 sammeln die Kinder Laufkilometer. Egal wann, wo und mit wem sie laufen und auch egal wie weit die Kinder laufen. Wichtig ist nur, dass jeder Kilometer festgehalten wird, um das Gesamtziel von 42,195km zu erreichen.

Zur Dokumentation der Laufkilometer stellen wir im Download-Bereich eine sog. Laufkarte zur Verfügung, die eine virtuelle Reise durch die Landkreise von Baden-Württemberg ermöglicht. Für jeden gelaufenen Kilometer malt das Kind einen Landkreis farbig aus. Es kann dabei im eigenen Landkreis beginnen oder in einem beliebig anderen. Wer den ersten Laufkilometer z.B. am 10./11. Juli 2021 beim virtuellen 28. Stuttgart-Lauf läuft, kann im Kreis Stuttgart mit dem Ausmalen beginnen und für jeden weiteren Laufkilometer die angrenzenden Landkreise ausmalen. Der Reihenfolge und Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die erste bzw. insbesondere auch die letzte „Etappe“ können dabei für die teilnehmenden Kindern auch bei der Teilnahme an einer regionalen bzw. einer örtlichen Laufveranstaltung wie Volks- bzw. Crossläufe absolviert werden. Diese Einbindung eines „echten“ Laufwettbewerbes trägt in jedem Fall zur Motivation der Kinder bei.

Wenn alle 43 Landkreise/Felder mit Autokennzeichen ausgemalt sind, hat das Kind sein Marathon-Ziel erreicht! Als Belohnung winken eine Urkunde (Downloadbereich) sowie eine Medaille, die demnächst zum Preis von 1,50€ über den GFLW-Shop bestellt werden kann. Der Medaillenversand erfolgt zum Ende des Projekt-Zeitraums ab 30.09.2021.

Medaille WLV-Kids-Marathon

Laufkarte und Urkunde im Anhang. Die Bestellung der Medaillen machen wir als Sammelbestellung.

Wir würden uns sehr freuen, wenn die Beteiligung an dem WLV Projekt wieder so stark, wie bei den beiden letzten Projekten ist. Hier konnten wir jeweils 2. Plätze belegen.

Die kompl. WLV-Info unter

 

https://www.wlv-sport.de/home/details-wlv-home/news/sportliches-ferienprogramm-wlv-kids-marathon

 

September Monatsinfo

Finale VR-Talentiade, 2. Oktober

Dienstag, September 7th, 2021

An der „Speed-Kids“ Challenge im Juli nahmen fast 1200 Kinder der Jahrgänge 2010-2014 teil.

Für die Jahrgänge 2010 und 2011 gibt es jeweils für die ersten 25 ein Finale. Wir lagen mit unseren Teilnehmern in der Gesamtwertung auf dem 2. Platz in der Region Nord-Ost.

Das Finale findet am 2. Oktober in Renningen statt.

Unsere Platzierungen unter den ersten 25 und somit für das Finale qualifiziert

Männlich M11

  1. Ruess, Elias
  2. Scott Backes, Kairon
  3. Losert, Jonathan
  4. Martin, Anton
  5. Reimer, Luis (TVN)

Weiblich W11

  1. Korn, Maren,

4..Götz, Sophia

  1. Hugenberg, Hellena
  2. Menikheim, Mona
  3. Beez, Anny-Lysann

Weibl. W10

  1. Hofmann, Ines

3..Knebel, Lena

  1. Krämer, Raphaela

 

Abfahrt 8.20 Uhr

Kleidung :

Wettkampf:

rotes T-Shirt, und schwarze kurze Hose oder nach Temperatur Radler, Legging usw.

Dazu

Rote Vereinsjacke, und lange schwarze Hose

wem ein Teil Fehlt bitte bis 10.09 melden. Eventl. von jemand ausleihen.

Spikes – so weit vorhanden – nicht vergessen

Zur Vorbereitung ist am Freitag 10. September ab 13.30 Uhr ein Wettkampf. Bitte nutzt die Gelegenheit um eure Form nach den Ferien zu testen.

 

Rücklauf bitte bis 12.09 abgeben

Name………………………………

Ich gehe mit            O    Ich kann leider nicht mit        O

meine Eltern können fahren     O  wir können noch Kinder mitnehmen   O

Ich benötige noch rotes T-Shirt (5,–Euro) ,          Gr. ……………..

Ich benötige noch eine Jacke (Polyester 22,– Euro)  Gr. ……………….

Oder

Kaputzenjacke (30,–Euro)                         Gr. …………………

Schwarze Trainingshose (11,–Euro) Gr. …………….

 

 

WLV-Team-Meisterschaften

Dienstag, September 7th, 2021

Sonntag 26.September 2021 in Schw. Gmünd

Der Beginn steht noch nicht fest. Es wird den ganzen Tag gehen.

Wie schon der Name der Veranstaltung sagt, es ist ein Team-Wettkampf.

Folgende Disziplinen

75m, 800m, 60m Hü, 4x75m, Hoch, Weit, Ball

Wertung:

2 Teilnehmer kommt in die Wertung. Maximal 3 Teilnehmer pro Disziplin. 1 Staffel kommt in die Wertung. Maximal 2 Staffeln pro Verein. In den technischen Wettbewerben werden 4 Versuche zugelassen.

Jede darf bis zu 3 Disziplinen + Staffel machen.

Bis jetzt haben 5 Mannschaften gemeldet am 14.09. ist Meldeschluss.

Nach Blick in die Kreisbestenliste wird sich die Mannschaft aus folgenden Mädchen bilden:

Von Schrozberg

Franziska Krauß – ist von Schrozberg zu melden

Von Igersheim

Martina und Alice Ghidelli

Lara Blagojevic

Lara Zehnder

Blanka Herrmann

Nelly Breunig

Joana Kulka

Faina Hofmann

 

Von Niederstetten – Caroline siehst du bei euch eine die mit in die Mannschaft sollte. Würde eine auch nur für Ballwurf mitgehen?

 

Wegen der Aufstellung und weiteren Organisation:

Wer könnte am 26.09. nicht mit nach Schw. Gmünd gehen? Rückmeldung bis 12.09.

Zur Vorbereitung ist am 10.09 in Igersheim ein Wettkampf, Beginn 13.30 Uhr.

Bei den Staffelmeisterschaften in Külsheim am 25.09 ist für die Teilnehmer in Schw. Gmünd nur die Sprint-Staffel vorgesehen.

Training 7.09., Kids-Marathon

Dienstag, September 7th, 2021

Hallo,

Hier einige Infos zu Training und Wettkämpfen in den nächsten Wochen.

Training am Dienstag 7.September

16.00 – 18.00 Uhr

Jahrgang 2011 und älter,

Für Freitag 10. September ist ein Wettkampf in Igersheim (vereinsintern) vorgesehen

Jahrgänge 2006 bis 2009 Blockwettkampf Sprint/Sprung

Jahrgänge 2010 und 2011 Drei- und Vierkampf

Beginn: 13.30 Uhr

Wer kann helfen? Anmeldung per mail oder am Dienstag im Training

Rahmenzeitplan wird Mittwoch/Donnerstag erstellt.

Weitere vorgesehene Wettkämpfe

  1. /18. September, Leinfelden 7 und 4-Kampf U126 und U14 – Wer will mit?

25.09. Kreis-Staffelmeisterschaften, Külsheim, mögliche Teilnahme alle Athleten und Eltern, weitere Infos folgen sobald die Ausschreibung vorliegt.

26.09. Team-Endkampf, Württ. Meisterschaft, Jahrgang 2008 und 2009, Extra Info an die Jahrgänge folgt

02.10. Renningen, VR-Talentiade Finale, Extra Info an die Teilnehmer folgt. Die TOP 100 des Wettbewerbs sind eingeladen. Von uns qualifiziert sind:

Ruess, Elias

Scott Backes, Kairon

Losert, Jonathan

Martin, Anton

Reimer, Luis (TVN)

Korn, Maren,

Götz, Sophia

Hugenberg, Hellena

Menikheim, Mona

Beez, Anny-Lysann

Hofmann, Ines

Knebel, Lena

Krämer, Raphaela

03.10. Werfertag, Hardheim

Wir in Igersheim planen noch die Vereinsmeisterschaften im Wurf. Den Termin werden wir Mitte September festlegen.

WLV-Kids-Marathon – für alle 2010 und jünger

Bitte macht alle mit. Wir möchten wieder einen der vorderen Plätze in diesem WLV-Projekt belegen.

Alle Infos hierzu können auf unserer Homepage, Artikel vom 16.8. nochmals angeschaut werden.

Auch wer erst jetzt beginnen kann, es ist zeit bis Ende September. Ihr schafft das.

Die kompletten Infos mit Laufkarte, Medaille und Urkunde unter  

https://www.wlv-sport.de/home/kinder/wlv-kids-marathon 

Allen eine schöne Woche

Heinz

Stadtradeln

Dienstag, September 7th, 2021

Hallo zusammen,

der 1. FC Igersheim ist ein registriertes Team der “Stadtradeln”-Aktion des Main-Tauber-Kreises vom 9.-29. September 2021.

Stadtradeln ist eine Kampagne des Netzwerks Klima-Bündnis.

Alle wesentlichen Informationen können der Website “https://www.stadtradeln.de/igersheim” entnommen werden. Weitere Infos werden nach der Gemeindebote-Sommerpause auch dem Gemeindeboten in der Ausgabe am 10. September von der Gemeindeverwaltung veröffentlicht.

Der Verein hat das Team “1. FC Igersheim” angemeldet. Nun sind alle Mitglieder des Vereins, aber auch die Familienangehörigen aufgerufen, bei dieser Aktion mitzumachen. Hierzu registriert man sich über die o. g. Internetadresse.

Es spielt keine Rolle, ob man mit dem Fahrrad zum Arbeitsplatz fährt, im Urlaub irgendwo auf der Welt die Gegend erkundet oder mit dem Kind von Zuhaus zum Kindergarten oder zur Schule fährt….jede Fahrt zählt.

Wichtig ist die Erfassung der jeweils gefahrenen Kilometer. Hier gibt es verschieden Möglichkeiten:

1) Installation der Stadtradeln-App und Tracken der jeweiligen Fahrt

2) Eingabe der Kilometer nach der Fahrt am PC mit den Login-Daten

3) alternativ Notieren aller gefahrenen Kilometer und Abgabe der Daten bei der Gemeindeverwaltung, die diese Daten dann erfassen würde

Teilnehmen dürfen auch Vereinsmitglieder oder deren Angehörige, die außerhalb der Gemeinde Igersheim wohnen. Lediglich eine Doppelerfassung z. B. eines in Bad Mergentheim, Edelfingen oder auch Künzelsau wohnhaften Mitglieds für die Stadt MGH UND zusätzlich für den 1. FCI sind NICHT möglich.

Bei Fragen wendet ihr euch bitte in erster Linie an die Gemeindeverwaltung (Infos: https://www.stadtradeln.de/igersheim).

Mit sportlichen Grüßen

der Vorstand des

1. FC Igersheim

3x Gold!

Montag, September 6th, 2021

Am 4./5. September fanden in Weinstadt die Landesmeisterschaften in der “Late Season” der Masters (Senioren)  statt. Das waren die ersten BW- Meisterschaften seit 2 Jahren, weshalb ich mich gerne der Konkurrenz meiner Altersklasse W50 stellen wollte.  Am Samstag standen die 300m Hürden auf dem Plan.

Bei strahlendem Sonnenschein stand ich mit männlichen Läufern an der Startlinie. Mein Lauf war flüssig, ich überquerte rhythmisch jede Hürde und konnte bis ins Ziel das Tempo halten. Am Ende standen 59,75 Sek. auf der Uhr und damit war der erste Meistertitel errungen. Am Sonntag startete ich über die 100m. Mein explosiver Start war die Grundlage für den schnellen Lauf. Mit meiner Zeit von 14,85 Sek. erreichte ich nicht nur meinen zweiten Titel, sondern auch eine neue PB.  Zum Abschluss stellte ich mich noch dem Brett

der Weitsprunggrube. Durch die ständig wechselnden Winde war es sehr schwierig. den Absprungbalken zu treffen. Beim ersten Versuch übertraf ich mit 4,04 bereits die ersehnten 4m. Die weiteren Versuche waren dann ungültig. In der Zwischenzeit ist Katharina Kock ( TV Plochingen) auch 4,04m gesprungen und übernahm damit aufgrund der besseren zweiten Versuche die Führung. Im fünften Satz sprang ich dann 4,08m und holte mir die Führung wieder zurück. Der letzte Sprung war leider ungültig und so musste ich zittern bis alle den letzten Versuch absolviert hatten. Aber es kam keiner mehr an meine Weite heran. Somit war das Triple erreicht.

3x gestartet, 3x den Meistertitel (W50) errungen. Das war für mich ein mehr als erfolgreiches Wochenende.

Danke an Alle die daran beteiligt waren

Annette