Archiv für Oktober 2012

Bilder vom Werfertag…..

Mittwoch, 24. Oktober 2012

So, jetzt gibt es endlich Bilder zu sehen, vom Werfertag….nehmt euch Zeit, es sind viele geworden.

Hier gehts zu den Bildern….

LG Hohenlohe Athleten übernehmen Spitzenpositionen im Hammerwurf der W13!

Samstag, 20. Oktober 2012

Sina Ehrenbrink entschied am Werfertag den Hammerwurfwettbewerb mit 37.02m für sich, dicht gefolgt von Ursula Heß, die ebenfalls mit PB von 36.56m den 2. Platz belegte. Damit führen beide die Württembergische Bestenliste an, und werden sich auf den Plätzen 5 und 6 der deutschen Rangliste einfinden. Beiden Athletinnen der LG Hohenlohe noch einmal meinen Glückwunsch zur wiederholten Leistungssteigerung zum Saisonabschluss. Mit diesen Leistungen fällt der Abschied von der Freiluftsaison und der Übergang ins Aufbautraining der kommenden Monate sicherlich leichter. Ihnen und allen anderen Athletinnen und Athleten für die kommenden Wochen vor allem Gesundheit und Spaß beim Training.

TH

Guter Auftakt bei den Vereinsmeisterschaften der LG Hohenlohe

Freitag, 19. Oktober 2012

Traditionell zum Ausklang der Saison finden ein Tag vor dem LO Werfertag die Vereinsmeisterschaften in den Würfen der LG Hohenlohe statt. Bei bestem Wetter erzielten einige Athleten Bestleistungen. Insbesondere beim Hammerwerfen waren die Teilnehmer in guter Form. Ursula Heß erzielte mit 35.99m eine neue PB, steigerte sich um knapp 4m zum letzten Wettkampf in Hardheim, übertraf die bisher in der Bestenliste angeführten Leistungen der W13 deutlich, womit sie aktuell den 1. Platz einnimmt. Laut Leichtathletik Datenbank.de erzielte sie die 5. beste Weite in Deutschland. Da sie morgen wieder auf der Teilnehmerliste steht ist anzunehmen, dass sie noch einmal angreifen wird. Auch Sina Ehrenbrink steigerte sich erneut auf über 31m und glänzte mit ausbalancierter Technik. Tim Nowak erzielte ebenfalls beachtliche 45m. Den weitesten Wurf des Tages durfte allerdings Melanie Ledwig für sich beanspruchen, die mit hohen 49m nur wenig unter Ihrer Bestleistung blieb und Hammerwurf der gehobeneren Art präsentierte. Da auch sie morgen wieder mit am Start ist besteht die Chance, Würfe über 50m aus gekonnten drei Drehungen mit zu erleben. Sie jedenfalls freut sich auf die angemeldete starke Konkurrenz morgen, und ich drücke ihr die Daumen für den “perfekten” Wurf.

Das Wetter soll nach Nebelauflösung wieder phantastisch werden. 70 Teilnehmer sind bereits gemeldet, und damit mehr als je zuvor.

Allen Teilnehmern, Helfern, Datenerfassern und Kampfrichtern eine schöne Veranstaltung wünscht

 

TH

Noch 4 Helfer werden benötigt

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Kampfrichtereinteilung Werfertag, 20.10.2012

 

Hier die Kampfrichtereinteilung, Stand Donnerstag 21.00 Uhr.

Es werden noch 4 Personen benötigt zum Schreiben bzw.

in der Küche.

Auch ist noch der Tausch einzelner Positionen denkbar.

 

Rückmeldung per mail oder am Freitag bei den Vereienmeisterscahften.

Danke

hl

Dienstag, 16. Oktober 2012

Kampfrichtereinteilung Werfertag, 20.10.2012

Vorläufige Kampfrichtereinteilung

Dienstag, 16. Oktober 2012

Hier die vorläufige Einteilung. Bei den Fragezeichen fehlen dringend Helfer. Es wäre schön, wen noch etwas mehr Helfer sich melden würden, damit einzelne auch mal eine Pause machen können. Für den Diskusring sieht es so aus, dass wir jeweils 2 Personen für das Schreiben und Messen am Ring haben. Damit ist sichergestellt, dass immer die nächste Gruppe rechtzeitig aufgestellt werden kann.

Noch 4 Kuchen und 2 erfahren Personen werden hier benötigt – auf die Jugendlichen setzte ich.

Ich bin mir sicher die noch nötigen Helfer bekommen wir.

Bestenlisten

Montag, 15. Oktober 2012

Die Saison geht langsam dem Ende zu. Am 27.10.2012 ist unsere Statistikertagung im Württembergischen Leichtathletik Verband, das heißt die Bestenlisten sollten nun langsam fertig werden.

Den aktuellen Stand der Kreisbestenliste habe ich gerade nochmal aktualisiert. Noch nicht berücksichtigt ist das Mehrkampfwochenende in Flein. Falls noch weitere Veranstaltungen fehlen, gebt mir bitte eine kurze Info.

Bitte prüft, ob alle eure Leistungen in der Kreisbestenliste und in der Württembergischen Bestenliste vorhanden sind. Fehlen noch Ergebnisse, meldet diese bitte per E-Mail an mail@julianmichel.de.

Wichtig: Bitte die Leistungen bis zum 23.10.2012 an mich schicken, damit die Daten noch rechtzeitig weitergemeldet werden können.

Julian Michel

Harald Michel und Jonas Heß sind Frankenmeister im Zehnkampf 2012!

Montag, 15. Oktober 2012

An zwei Tagen im Oktober blicken die Zehnkämpfer Frankens immer wieder gespannt in den Himmel über Flein und hoffen, dass es noch trocken bleibt oder wenigstens nicht mehr regnet, damit sie ihre 10 Disziplinen gut absolvieren können. Trotz des wechselhaften Wetters kamen die beiden Starter der LG Hohenlohe  durch und erreichten einige Saisonbestleistungen, die zu den jeweiligen Altersklassensiegen erheblich beitrugen. Harald Michel erreichte im Stabhochsprung PB von 2.20m in der AK 50 und sah auch über 2.40m gut aus, seine im Sprint bereits zugezogene lästige Zerrung im Gesäß ließ aber mehr nicht zu. Nach gutem Hürdensprint, Diskus- und Speerwurf fehlten nur noch die abschließenden 1500m. Lautstark angefeuert von den drei Igersheimer Fans vor Ort lief Harald seine Runden, die ihm mit der Zerrung sichtbar Unbehagen zufügten, und kam in ca. 6.33m ins Ziel. Wo andere aufhören, macht Harald halt weiter, ein echter Kämpfer, Zehnkämpfer eben.

Jonas lag nach seinem 1. Tag mit 2544 Punkten in etwa auf dem Kurs von Pforzheim, und damit im Mittelfeld des 34. Fleiner Mehrkampfwochenendes. PB über 110m Hürden, SB in Diskus, Stabhoch und Speer ließen ihn auf Platz 4 vorrücken, mit rund 180 Punkten Rückstand auf den Drittplatzierten. Aussichtslos? Mitnichten! Denn Jonas wollte hier seine Lauffertigkeit voll in die Waagschale werfen, obwohl die Beine auch nach ausgiebiger Erwärmung nicht richtig locker werden wollten. Ab dem Startschuß lief er konsequent 19er Ioom Abschnitte, hatte das anfangs enteilte Feld bereits nach 1000m eingeholt und hinter sich gelassen, hatte den Überblick über seine Mitstreiter und lief daher ohne forcierten Endspurt in ca. 4.43 Minuten ins Ziel. Damit war er 45 Sekunden vor dem bis dahin 3. Platzierten im Ziel, machte somit rund 230 Punkte gut und kam mit 5085 Punkten als insgesamt 3. von 11 in die Wertung. Als bester Starter Frankens und mit Zehnkampf-PB durfte er dann Wimpel und Geschenk des Frankenmeisters in Empfang nehmen.

Beiden noch einmal meinen Glückwunsch!

TH

Erfolgreich beim Talentsportfest!

Samstag, 13. Oktober 2012

Jedes Jahr im Oktober sichten der badische und der württembergische Leichtathletikverband den leichtathletischen Nachwuchs. Eingeladen werden alle 13 jährigen Schülerinnen und Schüler, die im Laufe des Wettkampfjahres die geforderten Mindestleistungen erreicht oder übertroffen haben. Unter diesen Top 100 des Landes waren auch Ursula Heß, Melissa Hofmann, Samira Quenzer, Lisa Würkner und Dominik Schimscha (alle LG Hohenlohe / 1.FC Igersheim), Samira Bopp vom TV Bad Mergentheim und Florian Bauer  vom TSV Schrozberg. In Kornwestheim angekommen gleich die erste freudige Überraschung, denn für alle Teilnehmer gab es ein T-Shirt “Talentsportfest 2012”, welches so gut gefiel, dass die Farbe Lila bei den anschließenden Testdisziplinen eindeutig überwog. nach einer gelungenen Erwärmung zur Musik ging es in 7 Riegen aufgeteilt an die 6 Stationen. 30m fliegend, 40m Hürden, Weitsprung aus kurzem Anlauf rechts und links abgesprungen, Medizinballstoß beidarmig, Stabwurf  und 800m für alle zum Abschluss. Den Leistungen nach wurden Rangfolgen erstellt, und wer am Ende die kleinste Platzierungssumme aufwies hatte gewonnen. Insgesamt ca. 200 Schüler und Schülerinnen bewerben sich um die rund 120 Plätze zum zweiten Sichtungslehrgang Mitte November in Albstadt, von denen aber nicht alle am Talentsportfest teil genommen haben. Die F-Kader Berufung erfolgt anhand der Auswertung der Bestenliste in Verbindung mit dem Ergebniss des Talentsportfestes, und mündet schließlich in die Disziplinkader Wurf, Sprint/Sprung, Mehrkampf und Lauf. So wurde nach der 70minütigen Trainingseinheit nach dem Mittagessen die Siegerehrung  gespannt erwartet. Samira, Lisa und Melissa kamen auf den Plätzen 10,11 und 13 ein, Dominik auf 27, Samira Bopp, die trotz nicht auskurierter Magen-Darm-Grippe teilnahm und daher ihre Leistungsfähigkeit insgesamt, aber besonders im Lauf, nicht demonstrieren konnte auf Platz 34 und Ursula auf den 37 Platz. Somit dürfen sich Samira, Lisa und Melissa schon ein bißchen Vorfreuen auf Albstadt, und Dominik, Samira Bopp und Ursula Heß müssen abwarten, ob ihre Bestenlistenplatzierungen den Ausschlag für eine Berufung ergeben. Da sie hier aber weit vorne rangieren bleibt es spannend.

Zufrieden und erkennbar müde traten alle die Heimfahrt an.

TH

Ursula, Lisa, Melissa, Samira Bopp (TV Bad Mergentheim), Samira und Dominik

Kampfrichter für Werfertag gesucht

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Hallo,

am 19. 10. findet unsere Vereinsmeisterschaft Wurf ab 15.30 uhr und am 20.10. unser Werfertag ab 10.30 Uhr statt.

Für beide Tage werden noch Kampfrichter benötigt.

bitte mail an
heinz.losert@googlemail.com

Auch für den Mehrkampf in Flein am 13./14.10. sollten wir zwei Kampfrichter stellen – Auch wenn sich hier noch jemand berufen fühlt – Bitte melden.
Danke.
hl