Archiv für Februar 2015

Heute kein Training

Freitag, 27. Februar 2015

Heute, am 27.02.2015, sind alle Hallen anderweitig belegt. Aufgrund der wenig zuträglichen Witterung findet auch kein Außentraining statt. Die Läufer sind allerdings aufgerufen einen Dauerlauf bis zu 60 Minuten durchzuführen, sofern sie nicht am Sonntag in Ulm am Mehrkampf teilnehmen. Die Werfer finden im Rahmentrainingsplan genügend Anregungen für ein Heimtraining. Auch hier gilt: Erholung für Ulm geht vor. Wer nicht startet darf sich gerne fordern.

Nach Ulm starten wir am Sonntag um 07.00 Uhr ab Wahl.

Gruß TH

Trainingsplanung März

Freitag, 27. Februar 2015

Die Tage werden länger, es geht allmählich nach draußen. Daher findet ihr im Märzplan geänderte Trainingszeiten vor, da wir bei brauchbarem Wetter bis 18.45 Uhr keine Halle brauchen. Wenn das Wetter gar nicht mitspielen will, werden wir Inhalte und Trainingszeiten entsprechend anpassen.
Aufgrund der Erkältungswelle, die doch fast alle mal mehr oder weniger erwischt hat, machen Leistungstests zunächst keinen Sinn, werden also auf Ende März oder Anfang April verschoben.
Die Läufer und Springer beginnen einen 8 Wochen Aufbauplan, der im Mai in die Formausprägung überleitet. Die Werfer sollen bereits im April in Qualifikationsform sein, die Wettkämpfe im März werden aber noch aus einer hohen Trainingsbelastung heraus bestritten.
Geeignete Wettkämpfe zur Qualifikation über die Spezialstrecken sind gefunden, ebenso für die Sprinter/Springer. Für die U16 stehen auch Blockwettkämpfe an, um die B-Quali für die DM anzugehen.

Der März gibt also ganz klar den Auftakt für die Sommersaison. Jetzt heißt es konsequent dran bleiben, fleißig sein, dann können Trainingsrückstände noch sehr gut aufgeholt werden. Im Aufwärmstadion bei der U16 DM in Köln hingen Plakate der American Football Mannschaft, die mir sehr gut gefallen haben. Am besten passt hier meines Erachtens: Go hard or go home! Geglättet übersetzt: Trainiere richtig oder geh nach Hause! In diesem Sinne

bis Dienstag

TH

LG März 2015

Monatsinfo 03/15

Mittwoch, 25. Februar 2015

Infos der Freizeitgruppe (Donnerstag) berufsbedingt fällt es am 26.02. aus. Nächster Termin Donnerstag 5. März

Meldeschluß für Hallenmannschaftswettkämpfe – Freitag 26.02.

Wahl zum Sportler des Sportkreises – Tageszeitung Samstagsausgabe 28.02 mit unseren nominierten Kandidaten

Im März ist jeden Freitag und Samstag die Erlenbachhalle wegen Veranstaltungen belegt.

Hier die Monatsinfo
Monatsinfo 03

3.-2.-1. Unser – LG Hohenlohe W15 Mädels räumen im Kugelstoßen ab

Dienstag, 24. Februar 2015

Am 07.02.2015 fanden in Ulm die Württembergischen Einzelmeisterschaften der U16 statt. Angereist waren Johanna Marseille, Jennifer Seher und Sophie Stumpf von der LG Hohenlohe. Nach Meldeleistung rangierten sie auf den Plätzen 2-4. Im 1. Durchgang überraschte Jennifer Seher mit sehr guten 11.76m, eine Verbesserung von gut 90cm zur Meldeleistung. Beeindruckend. Sophie Stumpf und Johanna Marseille kamen auf 11.43m und 11.46m. Sophie Stumpf konterte im 2. Versuch mit 11.89m, übernahm die Führung und erzielte im 5. Versuch ihre beste Weite von 11.91m. Jennifer Seher steigerte sich ebenfalls im 5. auf 11.82m. Johanna erwischte die Kugel nicht mehr so gut wie im ersten Versuch, blieb also bei 11.46m. Somit gewann Sophie die Goldmedaillie, Jennifer Seher wurde Vizemeisterin und Johanna nahm die Bronzemedaillie mit nach Hause.
Zeitnah fand die Siegerehrung statt. Alle drei hatten eine persönliche Bestleistung erzielt und nahmen strahlend Urkunden und Medaillien in Empfang.

Anhang 2

TH

Ausschreibung Werfertag 7.03.2015

Dienstag, 24. Februar 2015

Hier die Ausschreibung

2015-03-07-werfertag-v2

Training der Freizeitgruppe entfällt

Donnerstag, 19. Februar 2015

Das Training der Freizeitgruppe am Donnerstag um 20.00 Uhr fällt heute am 19.2. aus.

Vorschau auf Jahresrückblick am 21.2.

Donnerstag, 19. Februar 2015

Am Samstag 21.2. findet der Jahresrückblick der LG Hohenlohe ab 18.30 Uhr in Schrozberg statt.

Eingeladen sind dazu wie immer alle fleißigen Helfer, Trainer, Sponsoren und die Athleten.

Mit Spannung wird wieder der Jahresfilm von Bruno Ledwig erwartet. Spannend wird es auch im Bereich wer sind die Sportler der LG Hohenlohe des Jahres 2014.

In den Bereichen Beste Platzierung national, Athlet/in mit den meisten Nennungen und den besten Punkten in der WlV-Liste werden die drei Sportler/innen gekürt.

Wer ist es dieses mal, soviel sei schon verraten es werden drei Athleten/innen ausgezeichnet.

Die TOP fünf Athleten/innen (zusammengefasst über diese Bereiche) sind

Annette Lehr, Oskar Rückert, Lisa Würkner, Melissa Hofmann, Samira Quenzer, Jennifer Seher, Sophie Stumpf. Welche drei werden davon in den verschiedenen Bereichen gekürt?

Am Samstag wird es bekanntgegeben.

Bilder vom Nachwuchsmeeting im Glaspalast Sindelfingen am 14.02.2015

Dienstag, 17. Februar 2015

gruppeDie Bilder liegen jetzt wieder auf der Website unter “Bilder” . Dann noch das entsprechend Jahr anklicken.

Glückwunsch zu den Erfolgen

Sonntag, 08. Februar 2015

Ulm

Platz 1 – 3 im Kugelstoß bei den Württembergischen Meisterschaften in Ulm. Das ist schon etwas besonderes.

toll gemacht von den Athletinnen und Dank an das Trainerteam für die intensive Vorbereitung auf diesen Wettkampf.

Karlsruhe

9. Platz für Samira Bopp über 800 Meter in 2:31,32 Minuten

Talin / Estland

Tim Nowak startete erstmals in der Männerklasse und das beim Hochkarätig besetzten Hallen-Siebenkampf in Talin. Mit 5.586 Punkten (in der Jugendklasse erreichte Tim 5580 Punkte) belegte er einen guten 7. Platz unter 21 Startern.

Auch im 2. Jahr wo nun Tim beim SSV Ulm ist verfolgen wir seine sportliche Laufbahn weiter, hat er doch den Grundstein zur Leichtathletiklaufbahn bei uns in Igersheim gelegt.

Hier der Link zur Ergebnisliste
http://www.ekjl.ee/content/editor/files/AAtulemused/m%20seitse.pdf

Hier ein Interview mit Tim – das vor Talin aufgenommen wurde

http://www.regio-tv.de/video/351391.html

Tim Nowak wurde auch wieder zum Jugend-Leichtathlet gewählt. Die Leser der Fachzeitschrift Leichtathletik wählten Tim Nowak zum 2. mal zum Jugendleichtathlet des Jahres, nach 2013 nun für 2014. Dies schaffte bisher kein anderer, dass er zwei mal hintereinander gewählt wurde. Mit 28,0 % wurde er deutlich vor Henrik Hannemann (14,9%) zum Jugendathleten des Jahres 2014 gewählt

Hier der Artikel

http://www.leichtathletik.de/news/news/detail/harting-und-moeldner-schmidt-sind-leichtathleten-des-jahres-2014/

http://www.leichtathletik.de/news/news/detail/tim-nowak-kraftakt-kroenung-neuanfang/

Einen schönen Sonntag.
Heinz

Golden Sweep bei den Würde U16

Samstag, 07. Februar 2015

Blitzmeldung: Gold – Silber – Bronze für die LG Hohenlohe im Kugelstoßen der W15.
Sophie Stumpf 11.91m
Jennifer Seher 11.82m
Johanna Marseille 11.46m

Meines Wissens bei allen PB

Glückwunsch an alle Athleten und ihre Trainer.

Th