Guter Auftakt bei den Vereinsmeisterschaften der LG Hohenlohe

19. Oktober 2012, 22:25 Uhr von Thorsten Heß

Traditionell zum Ausklang der Saison finden ein Tag vor dem LO Werfertag die Vereinsmeisterschaften in den Würfen der LG Hohenlohe statt. Bei bestem Wetter erzielten einige Athleten Bestleistungen. Insbesondere beim Hammerwerfen waren die Teilnehmer in guter Form. Ursula Heß erzielte mit 35.99m eine neue PB, steigerte sich um knapp 4m zum letzten Wettkampf in Hardheim, übertraf die bisher in der Bestenliste angeführten Leistungen der W13 deutlich, womit sie aktuell den 1. Platz einnimmt. Laut Leichtathletik Datenbank.de erzielte sie die 5. beste Weite in Deutschland. Da sie morgen wieder auf der Teilnehmerliste steht ist anzunehmen, dass sie noch einmal angreifen wird. Auch Sina Ehrenbrink steigerte sich erneut auf über 31m und glänzte mit ausbalancierter Technik. Tim Nowak erzielte ebenfalls beachtliche 45m. Den weitesten Wurf des Tages durfte allerdings Melanie Ledwig für sich beanspruchen, die mit hohen 49m nur wenig unter Ihrer Bestleistung blieb und Hammerwurf der gehobeneren Art präsentierte. Da auch sie morgen wieder mit am Start ist besteht die Chance, Würfe über 50m aus gekonnten drei Drehungen mit zu erleben. Sie jedenfalls freut sich auf die angemeldete starke Konkurrenz morgen, und ich drücke ihr die Daumen für den “perfekten” Wurf.

Das Wetter soll nach Nebelauflösung wieder phantastisch werden. 70 Teilnehmer sind bereits gemeldet, und damit mehr als je zuvor.

Allen Teilnehmern, Helfern, Datenerfassern und Kampfrichtern eine schöne Veranstaltung wünscht

 

TH