Teilnehmerliste – Lauda 25.01.2015

24. Januar 2015, 12:42 Uhr von Heinz Losert

Hier unsere Meldung für Lauda, Stand Samstag 10.00 Uhr mit Zeitplan

Lauda Hallensportfest, U10 w und m

Lauda Hallensportfest U12 w und m

Lauda Hallensportfest, U14 w und m

Lauda Hallensportfest U16 w und m

Lauda Hallensportfest, Zeitplan 2015 (1)

LG Hohenlohe auch in Flein und Karlsruhe am Start.

23. Januar 2015, 10:14 Uhr von Thorsten Heß

Nach ihrem gelungenen Unterdistanzdebuet in der Halle ueber 400m startet Samira Bopp am Sonntag beim Frankencross in Flein. Sie kennt die Srecke bestens und wird sicher energetisch und taktisch gut auftreten.
Annette Lehr reist nach Karlsruhe yu den BaWue Senioren Meiserschaften. Ueber die 200m und 400m will sie ihre Bestzeiten angreifen, was nach den sehr guten Trainingseindruecken auch auf dem engen Hallenoval m;glich ist.
Beiden Laeuferinnen ebenfalls viel Spass, gute Beine und die richtige Lockerheit und Lauflust.

Gruss aus Dullstrom
TH

Einstand der Werfer U16

21. Januar 2015, 19:55 Uhr von Thorsten Heß

Am Sonntag starten die Werfer der LG Hohenlohen die Hallensaison. Mit der Kugel wollen sie in Lauda ihre bisherigen Trainingsarbeit inm Wettkmpf umsetzen. Lauda ist im Hinblick auf die Wuerttembergischen U16 also ein willkommener Aufgalopp.Johanna Marseille, Sophie Stumpf, Jennifer Seher und Matthias Hess sind laut Meldeliste von heute ja durchaus aussichtsreich positioniert. Spannend wird sein wie sie die technische Weiterentwicklung umsetzen koennen und mit der zugewonnenen Athletik verbinden werden. Egaenzende Starts in den Sprungdisziplinen, den Sprints und Staffeln runden diesen Wettkampf ab, und lassen einen kleinen Blick auf die anstehenden Blockwettkaempfe zu.Auch die von Bruno trainierten juengeren Jahrgaenge werden sich sicher blendend praesentieren, hatte ich doch Gelegenheit ihre Qualitaet und ihren Trainingseiferin der Halle haeufiger zu bewundern. Sicher wird rot wieder in der Halle dominieren, qualitativ und quantitativ. Allen einen gelungenen Wettkampf.

TH
P.S. Tippfehler und Umlautumgehungen bitte nachsehen.

Baden Württembergische U18/16 in Sindelfingen/18.01.2015

20. Januar 2015, 23:23 Uhr von Phillipp Quenzer

pano (1 von 1)Hier die Bilder.

 

Gruß aus Südafrika

20. Januar 2015, 12:58 Uhr von Thorsten Heß

Habe die Ergebnisse von Sifi gelesen. Gut gemacht! Jetzt bleibt dran, im Verein und zu Hause wie besprochen, dann wird das bis zum Frühsommer richtig gut. Allen Startern für Lauda alles Gute. Danke an Annette, Harald und Anja für die Trainingsarbeit. Danke auch an Klaus, der euch am Freitag unterstützen wird, wenn RS seine Arbeit erlaubt.

Sonnige Grüße

Th

…und Tschüß!

16. Januar 2015, 20:48 Uhr von Thorsten Heß

So, das letzte Training vor meinem Urlaub ist vorbei. In 3h beginnt die Reise nach Südafrika ins Trainingslager des Bundeskaders Gehen Männer. Alles Wichtige haben wir besprochen, für die anstehenden Wettkämpfe ist alles geregelt und auch die Trainingseinheiten sind vorgeplant. Allen Teilnehmern an den BaWü-U18 sowie den Wü U16 II wünsche ich zuerst viel Spaß, und dass sie sich optimal einsetzen können. Alles, was dann am Ende heraus kommt, ist gut.
Bin schon gespannt auf die Ergebnisse. Sobald ich wieder mit dem WWW. verknüpft bin werde ich mich informieren, und freue mich natürlich auch über Schilderungen der Athleten.

Bleibt gesund und aktiv.

Bis Anfang Februar

TH

Winterwurf am 1. Februar

13. Januar 2015, 18:04 Uhr von Heinz Losert

Am 1. Februar wollen wir unseren ersten Werfertag durchführen.

Hier die Ausschreibung

Winterwurf – 1.2.2015

Newsletter 01/15

13. Januar 2015, 18:03 Uhr von Heinz Losert

Auch im 2015 werden wir wieder unser Newsletter versenden und hier veröffentlichen.

Beachtung auch die “Freizeit-Gruppe” am Donnerstag 20.00- 21.30 Uhr. Für alle ab ca. 17 Jahre – nach oben offen.

Monatsinfo 01

Madeleine Reuther (9 Jahre) – mit 5 neuen Vereinsrekorden im Jahr 2014 – Patrick Seher (12 Jahre) mit weiteren Rekorden in Diskus, Kugel und Block Wurf

12. Januar 2015, 21:40 Uhr von Bruno Ledwig

Viele neue Vereinsrekorde unserer Nachwuchsathleten U10, U12 und U14 wurden 2014 erzielt.

Carlotta Peppel (2004) ist unsere neue Sprintkönigin mit 7,88sec. auf 50m und über 800m stehen jetzt 2,48min. in der Ranking Liste ganz oben.

Auch Anna Hellinger (2004) ist zusammen mit Patricia Käppel (1991) die Nummer 1 im Hochsprung mit 1,20m.

Auch schafften Sophia Quenzer (2004), Franka Ziegler (2004) Topplatzierungen in der aktuellen Vereinsbestenliste.

In der weiblichen Jugend U10 – haben sich Lea Ehrenbrink (2006), Marlene Stegers (2006) und Nele-Maxima Siegl (2004) vorne in Sprint, Wurf und Mehrkampf postioniert.

Im weiblichen Jahrgang 2002 erreicht vor allem Lena Ullenbruch im Wurfbereich Topplatzierungen.

Sara Quenzer und Thea Hesslinger, beide Jahrgang 2001, stehen im Wurfbereich jeweils in den Top 5 in der Vereinsbestenliste.

Auch Oskar Rückert (2001) steht in der neuen Vereinsbestenliste überall vorne dabei, mal vor Tim Nowak (1995) mal knapp dahinter, sehr interessant.

Im männlichen Jahrgang 2002 stürmt Patrick Seher, 3 mal auf Platz 1.

Im Kugel (9,40m), Diskus (31,30m) und im Block Wurf (1864P.) führt er die Vereinsbestenliste an.

Auch Sebastian Rupp (2002) platzierte sich mit seinen Wurf-Leistungen im Vorderfeld der Vereinsbestenliste.

Paul Meinczinger (2003) und Lukas Reuther (2003) führen die 800m Liste an.

Unser größtes Nachwuchstalent ist aber Madeleine Reuther – 9 Jahre.

In nur einem Weitsprungwettbewerb im Jahr 2014 mit 3,65m Vereinsrekord zu springen – Respekt.

Im Sprint mit elektronischen 8,30sec. die Handgestoppten Zeiten von Carlotta Peppel und Nadine Hildebrandt von 8,1sec. zu egalisieren sind schon stark.

Ihre Zeit von 8,25.47min. über 2000m sind Klasse, gewann ihre Stadtläufe von Niedernhall, Ochsenfurt und Bad Mergentheim über ähnliche Distanzen überlegen.

Über 800m ist sie die erste 9-Jährige LG-Athletin welche die 800m unter 3 Minuten lief, und dieses 2x an einem Tag.

Am Morgen in Creglingen bei den Bundesjugendspielen auf einer Sandbahn (2,54min.) und am Nachmittag bei den Kreisstaffelmeisterschaften in Osterburken nochmals 2,52min.

Im 3-Kampf steht sie mit 1031 Punkte auch ganz oben und ließ viele namhafte LG Athleten hinter sich.

Weitere Athleten stehen in den Top 10 der Vereinsbestenliste, diese können morgen im Training eingesehen werden.

B.L.

Start in die Hallensaison 2015

04. Januar 2015, 14:45 Uhr von Thorsten Heß

Hallo zusammen!

Das neue Jahr ist schon wieder ein paar Tage alt, und somit rücken die Hallentitelkämpfe in Sindelfingen näher. Hier sind für die U18 am Start:
Samira Quenzer, Lisa Würkner, Sarah Tittl, Melissa Hofmann und Samira Bopp. Neben den Einzelstarts werden wir auch eine 4x 200m Staffel an den Start bringen, die Aufstellung regeln die jungen Damen dann eigenständig vor Ort, incl. rechtzeitiger Abgabe der Stellplatzkarte!!! Hagen Weigand wird zur selben Zeit für die M15 im 5er Hopp und ggf. über 300m antreten.
Die U16 Werferinnen und Werfer sind erst am 25.01. in Lauda, und dann am 07.02. in Ulm gefordert. Der Trainingsplan weist daher getrennte Trainingseinheiten auf, um die jeweiligen Wettkämpfe gezielt mit den Läufern und Werfern vorzubereiten.
Ab 17.01.2015 bin ich 14 Tage nicht da. In dieser Zeit leiten Annette, Harald und Klaus die Trainingseinheiten, unterstützt von der dann hoffentlich wieder einsatzbereiten Anja.
Der Plan sieht für gutes und schlechtes Wetter Trainingsinhalte vor. Schlechtes Wetter herrscht nur dann wenn das Geläuf nicht trittsicher ist.
Allen einen guten Start in der Schule und auf der Arbeit. Kristin wünsche ich einen guten Flug und eine gute Zeit in der Ferne!

Bis Donnerstag/Freitag

TH

LG Januar 2015