LG Hohenlohe dominiert den Werfercup

19. April 2015, 13:07 Uhr von Thorsten Heß

Seit vielen Jahren starten die Werfer traditionell mit dem Werfercup in die Sommersaison. Dieses Jahr gab es ein Doppelwettkampf Wochenende am 11./12. April in Crailsheim/Neckarsulm und den Abschlußwettkampf in Schrozberg am 18.04.2015.
Wieder in unantastbarer Form zeigte sich Jennifer Seher, die nicht nur mit dem Diskus jeden Wettbewerb mit Weiten über 39m überlegen gewann, sondern auch mit ihrer 2. Disziplin, dem Kugelstoßen aufsteigende Form aufzeigen und 2 Siege einfahren konnte. Lediglich in Schrozberg wurde sie trotz neuer PB von 12.17m von ihrer Vereinskollegin Johanna Marseille abgefangen, die ebenfalls eine Schallmauer durchbrach und mit 12.20m gewann. Mit dem Diskus erzielte Johanna ebenfalls eine deutliche neue PB von 29.36m. Sophie Stumpf, die 3. LG Starterin in der W15 hatte mit Würfen über die 39m zweimal den Kaderrichtwert im Speer des Landes erfüllt, und konnte auch im 3. Wettbewerb den Sieg davon tragen. In ihrer 2. Disziplin, dem Diskuswurf, kam sie bis auf 60cm an den Kaderrichtwert heran, lieferte auch bei den weiteren Starts solide Leistungen ab, so dass sie in der Endabrechnung den 2. Platz der Gesamtwertung erreichte. Den dritten Platz sicherte sich Johanna Marseille. Das Stockerl war also in rote Farben getaucht, so sieht Dominanz aus, in der Spitze und der Breite.
In der M15 bestritt nur Matthias Heß alle drei Werfertage. Nach schwierigen Wochen mit zwei mißlungenen Wettkämpfen, kam Crailsheim gerade recht um erneut zu versuchen, die guten Trainingswerte in Wettkampfresultate zu übertragen. Dies gelang, und zwar beeindruckend. Aus der Ferne konnte der Trainer die Scheibe fliegen sehen, sah gut aus. Als dann wenig später der Athlet beide Arme hochriss eilte er hinüber zur Wurfwiese und hörte 49.40m. Das bedeutete erfüllte Einzequalifikation für die DM in Köln. Doch er konnte sich noch einmal auf 50.58m steigern, und bewies so, dass er eine gute Grundlage hat. Auch in Neckarsulm und Schrozberg erzielte er Weiten von 50.46m und 49.94m. Seine 2. Disziplin ist das Kugelstoßen. Hier konnte er nicht ganz die Trainingswerte bestätigen, aber Weiten stets satt über 13m reichten jedesmal zum Sieg. 6 Starts mit 6 Siegen waren dann auch die makellose Bilanz, die zum Gesamtsieg führten.
In der U14 traten Patrick Seher und Sebastian Rupp an. Patrick konnte durchweg gute Leistungen in allen drei Wurfdisziplinen anbieten, Sebastian erzielte auch mehrfach Persönliche Bestleistungen, und konnte sich in Neckarsulm sogar einmal gegen Patrick mit dem Speer durchsetzen. Der Speerwurf in Neckarsulm der U14 war der einzige Wettbewerb, der von angetretenen Lglern nicht gewonnen wurde. Das ereinsinterne Duell hat Patrick Seher für sich entschieden, die Gesamtwertung auch. Beide sind für die nächsten Jahre sehr aussichtsreiche Werfer, der Nachwuchs ist also vorhanden.

Ein Blick in die leichtathletik-datenbank, eine Sammlung aller Wettkampfergebnisse aus Deutschland, zeigt mit dem Stand vom 19.04.2015 folgende Platzierungen.

Diskus W15: Jennifer Seher 1, Sophie Stumpf 6, Johanna Marseille 7
Speer W15 : Sophie Stumpf 1
Kugel W15 : Johanna Marseille 2, Jennifer Seher 3, Sophie Stumpf 6

Diskus M15: Matthias Heß 2
Kugel M15: Matthias Heß 3

Die jüngeren Jahrgänge sind noch nicht eingepflegt.

Mit PBs fängt immer alles an, dann kommen Normen und Qualifikationen. Die Erfüllung dieser Kennwerte wertet die gezeigten Leistungen nochmals auf, die gute Positionierung in nationalen Ergebnisportalen hilft bei der Einschätzung.

Herausragend, anders kann man die Leistungen aller Trainer und ihrer Athleten nicht nennen. Der Sommer kann kommen.

Danke an alle für ihren Einsatz!

TH

Ereignisreiches Wochenende steht bevor!

17. April 2015, 21:11 Uhr von Thorsten Heß

Ob beim Stadtlauf in Bad Mergentheim, bei den 3000m in Köngen oder bei der Abschlußveranstaltung des Werfercups in Schrozberg, die LG Hohenlohe Athleten sind vertreten.

Beim Stadtlauf wollen vor allem die jüngeren Jahrgänge ihre gute Ausdauer beweisen und die guten Auftritte aus der Halle im Freien fortsetzen.
In Köngen stehen die U18 Läuferinnen am Start um aus der hohen Umfangbelastung der letzten Trainingswochen eine erste Standortbestimmung vorzunehmen, nach Möglichkeit mit neuen Hausrekorden.
Beim Werfertag in Schrozberg wollen alle Werfer ihre herausragenden Leistungen der ersten beiden Wettbewerbe bestätigen, ihre Vormachtstellung in der Region und darüber hinaus weiter festigen, und bei hoffentlich guten Bedingungen ihre Platzierung in diversen Bestenlisten weiter verbessern.

Allen Aktiven und Unterstützern/Betreuern/Trainern viel Spaß und Erfolg.

TH

Training April Teil 2

15. April 2015, 22:45 Uhr von Thorsten Heß

Hier nun der Trainingsplan für die zweite Aprilhälfte. Er ist ausgerichtet auf eine weitere Entwicklung in den Einzeldisziplinen, greift aber auch für die U16 die Blockdisziplinen vermehrt auf. Erst wenn die U16er A- und Zusatzqualifikationen erfüllt haben, beginnen wir mit der gezielten und langfristigen Vorbereitung der Saisonhöhepunkte. Bis dahin ist Vielseitigkeit Trumpf.

Heimtrainingsinhalte folgen nach Absprache.

Bis morgen

TH
Lg April Teil 2

Diverse Infos

15. April 2015, 11:16 Uhr von Heinz Losert

Hallo,

hier noch einmal die Monatsinfo April, da am Dienstag nur 1 Kind wirklich sagen konnte, dass es die Monatsinfo erhalten hatte (von den Eltern weitergeleitet)

Meine Bitte an die Eltern: besprechen sie dies mit ihren Kindern.

Monatsinfo 04, April ————————————————

Arbeitseinsatz: Freitag 17. April ab 16.00 Uhr
Wir wollen das vorige Woche begonnene (Saubermachen um das Kleinspielfeld fortsetzten) und Sandgruben richten ausführen. Er wäre nett, wenn wieder einige kommen könnten.

————————————————

Meldeschluß Werfertag Schrozberg 14.04.
Aktuelle Meldungen liegen vor von
Jennifer und Patrick Seher,
Sebastian Rupp
Harald Michel

Habe ich hier jemanden vergessen?

———————————
Sonderinfo für die Jahrgänge 2006 und 2007 – siehe Anhang

Sonderinfo für die Jahrgänge 2006 und 2007, April 20015 ——————————————–

Bitte Meldeschluß für Frankenmeisterschaften und Eppelheim beachten.

——————————————–

Maiwanderung am 1. Mai – leider muss die in der Monatsinfo April angekündigte Wanderung aus personellen Gründen ausfallen. Für 2016 ist dies aber wieder fest eingeplant.

Liebe Grüße

Heinz Losert

Training heute

14. April 2015, 11:49 Uhr von Thorsten Heß

Heute trainieren wir von 18.00 bis 20.00 Uhr.
Läufer gehen für schnelle 800er und 400er ins Stadion, Sprung und Wurf werden Hürden und Weitsprung/Dreisprung trainieren. Weiterer Plan ist fast fertig kommt hier die nächsten Tage.

Gruß TH

P.S. Werfertage werde ich nach Schrozberg zusammenfassen

Prall gefülltes Osternest

06. April 2015, 20:27 Uhr von Thorsten Heß

Der Blick geht zwar voraus, doch schon bis zum heutigen Zeitpunkt finden sich viele tolle Ergebnisse im LG Hohenlohe Nest. Titel und Medaillien wurden eingesammelt, und es haben bereits 3 Leichtathleten den Kaderrichtwert für das Jahr 2016 erfüllt. Jennifer Seher mit dem Diskus, Sophie Stumpf mit dem Speer und Matthias Heß mit dem Diskus. Mit ihren Leistungen klopfen sie schon an die Türen Deutscher Meisterschaften. Bereits die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften, hier sogar in der nächst höheren Altersklasse hat auch Johanna Marseille im Kugelstoßen geschafft. In der Leichtathletik-Datenbank sind wir ebenfalls weit vorne vertreten, alle mit neuen Persönlichen Bestleistungen.
Bei den Werfertagen, Bahneröffnungen und den Frankenmeisterschaften wollen wir den Aufwärtstrend weiter fortsetzen, dann auch hoffentlich bei angenehmeren Temperaturen. Auch mit Mannschaftsergebnissen können wir die Bestenlisten erobern, hier bietet sich Crailsheim vor der Haustüre besonders an.

Allen noch einen schönen Ausklang der Osterfeiertage!

Bis morgen im Training

TH

Monatsinfo April – Sie wollen mehr…

06. April 2015, 19:12 Uhr von Heinz Losert

Hier unsere Monats-Info für den April.

Monatsinfo 04, April

Beim Sportkreisball vor einer Woche war der 1. FC Igersheim der Abräumer, bei vielen Veranstaltungen stehen die Leichtathleten auf dem obersten Treppchen. Erfolge und Wohlfühlen in einer Gemeinschaft, Spaß und Freude mit anderen teilen. Das alles intressiert Sie/Dich, dann ist der Anhang “Sie wollen mehr- …” genau das Richtige.

Sie wollen mehr – Suche nach Ehrenamt

Viele Grüße
Heinz Losert

Gruß aus Oberhof

03. April 2015, 13:56 Uhr von Thorsten Heß

Aus dem Frühling in den Winter. Werden das herrliche Wetter heute nutzen, wer weiß wie es morgen wird. Ihr werdet es bestimmt ähnlich machen.

Gruß
Thimage

Ferientraining morgen von 16.00Uhr bis 18.30Uhr – Leistungsgruppe Nachwuchs

01. April 2015, 22:29 Uhr von Bruno Ledwig

Nachdem ich morgen ein paar Überstunden abbauen kann, nutze ich dies kurzfristig zu meiner gewohnten Trainingszeit, zu einem Leistungstest.

30m Fliegend, Sprungläufe, Jump & Reach, Rebound werfen, M.ball schocken usw. werden wir morgen durchführen, und am Dienstag ausweiten und gegebenfalls wiederholen.

 

B.L.

Training heute

31. März 2015, 13:09 Uhr von Thorsten Heß

Es hat sich trotz aller Durchsicht dennoch ein Fehler eingeschlichen.
Heute ist Training von 18.30 – 20.00 Uhr. Aufgrund des Wetters fangen wir gleich
in der Halle an.

Gruß TH