Deutsche Meisterschaften im Rasenkraftsport; Sara holt Gold und Silber

16. September 2016, 8:33 Uhr von Hendrik Ehrenbrink

Am 10. und 11.09 fanden in Bürstadt die DM im Radenkraftsport statt. Mit dabei in der Schüler A am Samstag und der Jugend B am Sonntag war Sara Quenzer.

Am Samstag startete sie in ihrer Altersklasse, der Schüler A. Bei heißen Temperaturen und einem Kampfrichterteam, das auf einmal sehr hungrig war(der Wettkampf startete dadurch 1 Std. später) ging es um die Meisterschaft. Im Dreikampf (Hammer, Gewicht und Stein) erreichte sie Platz 2 mit Weiten von 41,32 Metern im Hammer, 23,57 Metern im Gewichtswurf und 9,34  Metern im Steinstoßen. Die 23,57 Meter im Gewichtswurf bedeutete gleichzeitig Platz 1 und die Deutsche Meisterschaft. Dazu Herzlichen Glückwunsch.

Nur einen Tag später, startete Sara in der Jugend B (bis Jahrgang 1999). Hier sind nicht nur die Athleten älter, auch die Gewichte der Geräte ändern sich. Der Hammer bleibt bei 3kg. Das Gewicht und der Stein sind 2 kg schwerer (5kg). Hier gelang ihr mit dem Hammer auf den cm genau die gleiche Weite wie am Vortag(41,32m). Auch mit dem Gewicht(16,88) und dem Stein(7,52) lief es sehr gut. Zum Schluss reichte es zu einem sehr guten 6 Platz.

Ein sehr erfolgreiches Wochenende für Sara, die nun zusammen mit Patrick Seher die Fahnen für die LG beim Ländervergleichskampf hochhält. Euch Beiden an diesem WE einen menge Spaß, einen guten Wettkampf und wenn möglich auch ein wenig schlaf:).