Erweiterung Online-Training

Hallo,
da es ja noch einige Zeit ohne Live-Training weiter geht erweitern wir unser Angebot an Online-Training.
Geplant immer Samstags 14.00 Uhr, erstmals am 27.03.
Altersgruppe Jahrgang 2011 und älter. Dauer ca. 1 Stunde.
Hier der Einladungstext mit dem was vorzubereiten ist. Einladung geht an alle Vereine der LG.

Bitte für den kommenden Samstag bereithalten:

Tennisball oder ähnliches, Gummi- oder Gymnastikband, einen Stab (ca. 1,5m oder länger) und eine Petflasche (U16/U18=1,5kg – U14=1kg – U12=0,75kg).

Das Gymnastikband solltet ihr auf Schulterhöhe an einem festen Gegenstand befestigen, oder der Partner kann es halten.

In diesem Onlinetraining geht es um die Technik Horizontaler Wurf (Speer- bzw. Ballwurf), bis auf den Tennisball (gegen die Wand) werden wir nichts werfen.

Bitte vorher gut selbstständig eine halbe Stunde aufwärmen (Mit Einlaufen, Sprint ABC und viel Gymnastik)

Trainingsbeginn ist um 14,00Uhr

Ab 13,30Uhr haben wir alles Freigeschaltet um die Verbindung zu testen.

Bis 14,00Uhr haben wir die Mikrofone offen, um eventuell Probleme zu beheben.

Danach sind Fragen nur noch über den Chat möglich.

 

Noch eine Bitte, meldet euch im Chat mit eurem Namen, so dass ich euch alle in meinem

Trainingsprotokoll habe.

 

In den folgenden Zeilen findet ihr den Link, den Ablauf mit dem Portal “Zoom” solltet ihr von der Schule kennen.

 

 

Online-Training

Uhrzeit: 27. März 2021 14:00

Zugangsdaten erhaltet ihr auf Anfrage unter:

Grüße von Bruno

Einladung Ende.

 

Dazu die bereits bestehenden Angebot 

Montags 18.00 Uhr mit Caroline Schröder, Altersgruppe 6/7 Jahre bis 12 Jahre – Zugangsdaten kommen immer Sonntags

Dienstag 18.30 – 19.30 und Donnerstag 19.30 – 20.30 Uhr, Altersgruppe ab Jahrgang 2008,

Anmeldung direkt bei  

albertkristin@web.de

von ihr erhaltet ihr die Zugangsdaten.

Caroline Schröder und Kristin Albert freuen sich über rege Teilnahme. 

Ich Danke Kristin, Caroline, Bruno und Bene für das Durchführen des Online-Trainings und Michael für die Organisation der Technik.

Gleichzeitig hält man sich fit und kann dann in ein mögliches “Live-Training” wieder gut einsteigen.

Bleibt alle gesund, haltet euch fit und vor allem durch. Es kommt die Zeit da sehen wir uns alle wieder auf dem Sportplatz.

Heinz

Comments are closed.