Stützpunkt-Training und Training der Talentfördergruppe der LG Hohenlohe

06. November 2018, 15:14 Uhr von Heinz Losert

Zum gemeinsamen Stützpunkt-Training und dem Training der Talentfördergruppe am Samstag 10.11.2018 von 9.45 Uhr bis 11.45 Uhr sind eingeladen:

Anna Hellinger, Carlotta Peppel, Sophia Quenzer, Madeleine Reuther, Marie Krug, Luisa Wolfram, Marlene Stegers, Jana Knebel, Helen Korn, Robin Dreyer, Ian Hochrein, Roman Schermutzki, Lennart Schübel, Breunig Tobias, Carla Hornung, Lea Ehrenbrink, Nele-Maxima Siegl, Alea Menikheim, Marie Brand, Faina Hofmann, Lara Zehnder, Nelly Breunig, Alice Ghidelli, Sofie Berbig, Jule Schwab, Maren Korn.

Leistungstest werden durchgeführt um Entscheidungen wegen Gruppenzugehörigkeit zu treffen. Für die Gruppe Stützpunkt gelten erhöhte Anforderungen, siehe weiter unten.

Hier einige Infos zu Stützpunkt und Talentfördergruppe

Stützpunkt Tauber-Hohenlohe
Igersheim ist wieder Stützpunkt vom Württ. Leichtathletikverband. Christian Hummel als Stützpunktleiter des WLV hat Bettina Fischbeck die Leitung in Igersheim übertragen. Am 27.10. war das erste Training. Ein Trainerteam wird dieses Training durchführen. Unter anderem werden neben den in Igersheim bekannten Trainern (Bettina Fischbeck, Bruno und Bene Ledwig, Ruth Nowack, Steffen Hönig) noch Achim Kaufmann, Claus Hörner und Caroline Schröder mitwirken.

Nächster Termin ist der 10.November, hier startet dann auch wieder die Talentfördergruppe der LG Hohenlohe.

Was ist der Unterschied zwischen Stützpunkt und Talentfördergruppe

Der Stützpunkt wird vom Verband erteilt. Der Verband läd in Zusammenarbeit mit dem Verein die Athleten ein. Kriterien dazu sind
· D-Kadernorm
· F-Kader-Norm
· Ehemalige F-Kaderathleten mit Perspektiven
· Athleten, die Perspektive haben zur F-Kadersichtung eingeladen zu werden, 1 – 2 Jahre jünger wie die aktuellen F-Kaderathleten, zur Zeit sind das dann die Jahrgänge 2006 / 2007
· Regelmäßiges Training

Die Talentfördergruppe ist eine Sache der LG Hohenlohe, hier kommen die Athleten mit Perspektiven zu einem gemeinsamen Training der Vereine der LG zusammen. Es umfasst die Jahre 8/9 bis 12/13. Aktuell die Jahrgänge 2005 bis 2010.

Als Trainerteam stehen die Trainer der Vereine zur Verfügung. Nächster Termin hierzu ist am 10. November in Igersheim.

Geplant ist alle 2 – 3 Wochen dieses Training abzuhalten. Sobald die Hallentermine der anderen Abteilungen bekannt sind, kann der Plan fertiggestellt werden.