Sommersaison 2017 geht in Richtung Finale

28. Juni 2017, 23:30 Uhr von Thorsten Heß

Mit dem von Kristin Albert ins Leben gerufenen Jedermann-Zehnkampf beginnt der heiße Wettkampfmonat Juli. Für die U18 bis Senioren stehen die hochrangigsten Wettkämpfe auf dem Plan sowie die letzten Chancen sich für die DM zu qualifizieren. Auch die Regio-/Frankenmeisterschaften am 22./23.07. wollen wir noch einmal mit vollem Elan und möglichst vielen Starts angehen. Der Trainingsplan ist also erwartungsgemäß sehr vielfältig ausgestaltet und enthält auch neue Inhalte, um keine Monotonie aufkommen zu lassen. Ernsthaftigkeit und Spaß sind kein Widerspruch sondern die zwei Seiten der gleichen Medaillie.
Mit Beginn der Ferien am 28.07.2017 möchte ich mit euch ein Saisonabschlussgrillen auf dem Sportgelände durchführen. Einige haben dann ihre Schulzeit rum und schwärmen bald darauf in die Welt hinaus, Grund genug um in Erinnerungen zu schwelgen und die vielen Erlebnisse der gemeinsamen Jahre noch einmal aufleben zu lassen.

Da ich ab Sonntag für 2 1/2 Wochen außer Landes bin, werden Annette und Hendrik euch im Training nach Kräften unterstützen. Geplant ist, dass ich am Donnerstag den 20.07. zum Abschlusstraining vor den Regio-/Frankenmeisterschaften wieder da bin. Bitte gebt eure Startwünsche rechtzeitig an Heinz Losert weiter und nutzt die Wettkämpfe vor der Haustüre bitte ausgiebig. Bis auf 400m Hürden ist alles im Angebot, da kann sich jeder 2-4 Disziplinen vornehmen.

Ich bin über email durchgehend erreichbar und werde von Hendrik und Annette auf dem laufenden gehalten. Bei Fragen, z.B. zum Trainingsplan oder Wettkampfstarts, könnt ihr euch also jederzeit melden.

Bis morgen

TH

Trainingsplanung Juli 2017