Patrick Seher wird Württembergischer Meister im Diskuswurf

29. März 2017, 20:32 Uhr von Martina Seher

Bei den in Igersheim stattgefundenen Württembergischen Winterwurfmeisterschaften der U16 konnte Patrick im Diskuswurf Gold holen.

Nach sehr guten Trainingswürfen mit dem 1 kg Diskus ging Patrick ruhig in diese Meisterschaft. Der erste Wurf von Patirck war leider ungültig, da er knapp neben dem Sektor landete. Dann warf Nicolai Flatz von der LG Sigmaringen 44,59m und das bedeutete für Patrick, dass er seine persönliche Bestleistung um einen halben Meter überbieten müsste, um zu gewinnen. Im zweiten Versuch konzentrierte er sich nur auf einen gültigen Wurf und erreichte knapp 37m. Etwas ruhiger ging es dann unter der Anleitung von seinem Landestrainer Artur Hoppe in den dritten Versuch und langsam legte sich seine Nervosität. Im dritten Versuch landete dann die Scheibe bei 42,73m und Patrick kam immer besser in den Wettkampf. Im vierten und fünften Versuch legte er dann kräftig nach und lies die Scheiben zuerst auf 45,26m und dann auf 46,76m segeln und verbesserte seine persönliche Bestleistung gleich um über zweieinhalb Meter. Mit dem sechsten Versuch von 45,17m zeigte er nochmals einen weiten Wurf. Mit 46,76m siegte er vor Nicolai Flatz, der sich nicht mehr steigern konnte.Dritter wurde Kelmen De Carvalho von der LG Steinlach-Zollern mit 42,09m.

Im Speerwurf kam Patrick mit dem Gegenwind nicht zurecht und wurde mit 37,89m Fünfter.

Gut gemacht!