LG Hohenlohe auf Platz 12 in Württemberg in der Schülerwertung

18. Februar 2017, 22:33 Uhr von Bruno Ledwig

Mit 1209 Punkten liegt die LG Hohenlohe bei den 12 – 15-Jährigen Athleten auf einen tollen 12. Platz von 195 Vereinen. Ca. 80 Punkte fehlen von fehlenden Wettkämpfen in der Bestenliste sowie fehlenden Startpassanträgen.

Nachdem in diesem Jahr der Jahrgang 2001 aus dieser Wertung fällt (genau 200 Punkte) muß unser Jahrgang 2005, welcher dieses Jahr erstmals in der Bestenliste gewertet wird, dieses kompensieren. Für Madeleine Reuther, Marie Krug, Luisa Wolfram, Carla Hornung, Mirjam Ulshöfer, Robin Dreyer, Florian Hombach usw. sehe ich ein Potenzial von deutlich über 400 Punkten.

Hier muß unser Ziel sein, alle Möglichkeiten auszuschöpfen um in die Top Ten in Württemberg zu gelangen.

Aktuell haben wir Top-Vereine wie SSV Ulm (1180P.), VFB Stuttgart (783P.), LG Neckar-Enz (513P.), hinter uns gelassen, sowie unsere Nachbarn wie Crailsheim, Schwäbisch Hall, Rot am See, deutlich distanziert.

 

Weitere Ergebnisse:

 

Aktive: 154 Punkte – Platz 28

Jugend: 425 Punkte – Platz 19

Senioren: 127 Punkte – Platz 15

Gesammt: 1922 Punkte – Platz 15 von 275 Vereinen in Württemberg

 

Dieses Ergebnis ist um so mehr hoch anzurechnen, wenn man bedenkt das unser Einzugsgebiet bei etwa 50 bis 60 Tausend Einwohner liegt.

 

Morgen allen Startern in Ingelfingen viel Erfolg.

 

BL