Patrick Seher im Landeskader

13. November 2016, 16:39 Uhr von Martina Seher

2016 war ein sehr erfolgreiches Jahr für den vierzehnjährigen Patrick Seher. Insgesamt sammelte er 2 Titel und drei Vizetiteln bei den Württembergischen Meisterschaften der M14 im Diskus, Speer und Hammer. Dazu holte er bei den Deutschen Meisterschaften im Block Wurf einen hervorragenden 6. Platz und selbst im Hochsprung zeigt Patrick mit 1,72m (11.Platz in der Deutschen Bestenliste) seine Vielseitigkeit. Den geforderten D-Kaderrichtwert von 40 m (bei den M14 im Diskuswurf) überwarf er bei den Wettkämpfen sicher und somit wurde er nach den Sichtungen in Albstadt vom F- in den D-Landeskader nominiert. Mit seinen 44,08m im Diskuswurf und 2781 Punkten im Block Wurf liegt er in Württemberg jeweils auf dem 1. Platz und in der Deutschen Bestenliste auf dem 6. Rang. Selbst im Hochsprung, Schlagball und Hammer ist er auf dem 3. Platz in Württemberg (und Top Ten in Deutschland) zu finden. Weiter ist Patrick im Vierkampf, Kugel , Speer und 100m unter den Top Ten in Württemberg. Das Highlight seines erfolgreichen Jahres aber war für Patrick der Sieg des Süddeutschen Meistertitels in St. Wendel, wo er mit jedem seiner Würfe die Kadernorm übertraf und mit jedem Wurf gewonnen hätte. Zusätzlich durfte er als Jüngster mit zum Ländervergleichskampf der U16 des WLVs im Diskuswurf. Dem entsprechend motiviert geht Patrick jetzt auch das Wintertraining an, hier werden zu den Trainingseinheiten in Igersheim auch Kraft- und Stabieinheiten im VitalPark unter der Aufsicht von Stefan Wolpert in Bad Mergetnheim und einmal wöchentlich ein spezielles Wurftraining beim Landestrainer absolviert.

Herzlichen Glückwunsch und trainiere weiterhin so fleissig!