Berlin sie kommen!

02. November 2016, 8:59 Uhr von Thorsten Heß

Der 4. Trainingstag wurde sehnlich erwartet. Die Läufer absolvieren heute einen Coopertest vor dem Frühstück, die Werfer und Mehrkämpfer überprüfen ihre Form bei einem Schwimmtest. Nach dem Frühstück noch ein leichtes Training mit Gymnastik, Medizinbällen und den Kugeln, dann heißt es fein machen und um 11.30 Uhr werden die Sportlerinnen dann nach Hangelsberg gebracht, von wo aus sie mit der Bahn in 30 Minuten am Alexanderplatz sind. Die günstigste, weil am wenigsten Wegezeit beanspruchende Strecke zwischen den Shopping-Occasionen wurde mit mathematischer Präzision festgelegt, was auch den Beinen etwas Erholung gönnt. Damit wünsche ich Ihnen einen gelungenen “Ruhetag” , denn das Finale in Kienbaum ist vom Wetter her mild aber ansonsten recht würzig. Die Shoppingverweigerer verweilen in Kienbaum und regenerieren, wahlweise mit Laptop, Buch oder Schreibblock. Auch ein Spaziergang mit Ausblick auf den See oder im Wald bietet sich an.

TH