Partick Seher wird Süddeutscher Meister

18. Juli 2016, 10:35 Uhr von Martina Seher

-2. Teil-

Patrick zeigte nach einer längeren Verzögerung seines Wettkampfes und Temperaturen von 30°C schon beim Einwerfen, dass man mit ihm rechnen kann. Da er aufgrund der besten Meldeleistung als Letzter werfen durfte, mußte er dann nochmals 20 min auf seinen ersten Wurf warten. Trotzdem ging Patrick konzentriert in den Ring und konnte sich gleich mit seinem ersten Wurf von 42,12m an die Spitze des 18 Teilnehmer großen Startfeldes setzen und wurde Süddeutscher Meister im Diskuswurf der M14. Herzlichen Glückwunsch, mach weiter so.

 

IMG_5483

Bemerkenswert bei diesen Temperaturen ist auch seine Serie von 42,12/41,31/40,01/-/41,62/41.??, da er mit jedem Wurf vor dem zweitplatzierten Felix Lauber vom TV Burgsolms, der mit 39,61m Zweiter wurde, lag. Den 3. Platz belegte Norik Roßmann vom TV Griß-Gerau mit 38,68m.

 

Oskar Rückert verpasste wegen 8 cm den Endkampf der M15 im Diskuswurf und belegte mit 39,56m den 10. Platz.