Kreiskinderturnfest in Igersheim – Viele Igersheimer Siege, strahlende Gesichter und Bestleistungen im Weitsprung

27. Juni 2016, 23:34 Uhr von Bruno Ledwig

Fast 400 Kinder in Igersheim beim Kreiskinderturnfest  – Dank der vielen Helfer; vor allem von unserer Seite, gab es vom Ablauf keinerlei Probleme. Es gab viele strahlende Gesichter, wegen sehr guter Leistungen. Eine davon war die erst 10jährige Lea Ehrenbrink, sie sprang mit 3,33m im Weitsprung erstmals über 3m und im Schlagball gab es mit 21,50m, eine weitere PB. Der Lohn war die Silbermedallie einer strahlenden Athletin, hinter Nele-Maxima Siegl welche mit 3,80m im Weitsprung ihre beste Leistung hatte, und für einen Doppelsieg sorgte.

Das unser Weitsprungtraining passt, zeigen auch die Bestleistungen von unseren 12-jährigen Mädchen Sophia Quenzer (4,40m), Carlotta Peppel (4,46m), Anna Hellinger (4,37m).

Auch unser Neuzugang Luisa Wolfram (W11) sprang mit 4,22m erstmals über 4,00m, und mit 7,9sec. über 50m zeigte sie ihr gutes Sprintvermögen.

Mit diesen Leistungen siegte sie überlegen in ihrem Jahrgang, wie auch Paul Rückert (M13), Robin Dreyer (M11), Alea Menikheim (W09) usw.

In der W08 Wertung hatten wir 11 Mädchen am Start, welche einen sehr guten Eindruck hinterließen.

Leider habe ich noch keine Ergebnisliste, sondern nur das was ich am Rande mitbekommen habe. Mehr dazu wenn ich eine detailirte Ergebnisliste habe.

 

BL