Jennifer Seher wird Baden-Württembergische Vizemeisterin der U20

09. Juni 2016, 20:06 Uhr von Martina Seher

Bei den am letzten Wochenende stattgefundenen Baden-Württembergischen Meisterschaften der U20 in Stuttgart waren auch Jennifer Seher und Samira Quenzer mit am Start.

 

Da Jenny die Verletzung vom Frühjahr wieder Probleme bereitete, war es lange nicht sicher, ob sie überhaupt starten sollte. Doch die tolle Betreuung vor Ort durch die Physios des WLVs, die Jenny vor und nach dem Wettkampf behandelten, machten doch noch einen gelungenen Start möglich. Und Jenny wurde mit einem tollen zweiten Platz in dem bis zu drei Jahren älteren Starterfeld belohnt. Wegen dem erneuten Trainingsrückstand war auch die Serie und die geworfenen 41,00m sehr gut.

 

Samira konnte sich ebenfalls in dem älteren Starterfeld behaupten und belegte mit übersprungenen 1,60m den 10. Platz.