Sara mit neuer PB in Vöhringen

05. Mai 2016, 18:59 Uhr von Hendrik Ehrenbrink

An unserem sportlichen Vatertag gab es viel zu bestaunen. Sara und ich waren in Vöhringen. Der Wettkampf sollte eigentlich um 12:00 Uhr beginnen. Nach dem Aufwärmen und Einwerfen erfuhren wir dann, das die Gruppe geteilt wird. Direkt im Anschluss ca. 13:30 Uhr sollte es dann ohne Verzögerung weitergehen. So fing Sara beim vierten Durchgang an, sich ein zweites mal aufzuwärmen. Nach zwei schönen Einwürfen, teilte man uns und den anderen Athleten mit, das ein Teil der Gruppe noch beim Weitsprung ist und man auf sie warten wolle. Neuer Beginn 14:00 Uhr.

Also Erwährmung zum dritten. Diesmal aber ohne Einwerfen.

Gleich im ersten Versuch dann der Lohn für drei mal aufwärmen. Eine neue PB mit 36,61 Metern. Es war noch ein bischen wackelig und sah eigentlich auch gar nicht so weit aus. Versuch Nr. 2 sah da schon besser aus und war auch nochmal weiter. 38,73 Meter bedeuteten nicht nur neue PB sondern auch Kadernorm. Im dritten Versuch dann die Belohnung für hartes Training und dreimal aufwärmen. Mit 40,36 Metern zum dritten mal eine neue PB. In den weiteren Versuchen konnte Sara ihre gute Form weiter untermauern. Mit zwei Würfen über 39 Metern und einen über 34 Meter.

Ein paar schöne Bilder gibt es, glaube ich bald auch, da Sara und ich von Philipp begleitet wurden, der fleißig fotografiert hat.

Von mir einen herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistungssteigerung. Mach weiter o.

Hoffe auf den anderen Plätzen waren unsere Athleten ähnlich Erfolgreich.

Hendrik