Patrick Seher schafft die Quali für die Deutschen Meisterschaften

03. Mai 2016, 20:58 Uhr von Martina Seher

Patrick Seher präsentierte sich stark beim Blockmehrkampf in Mannheim. Mit der 4 kg Kugel startet er am Sonntagmorgen in den Wettkampf und zeigte eine solide Leistung mit 10,27m.

 

Danach ging es mit dem Diskuswurf weiter und so ging Patrick in den Ring und wollte den ersten Versuch wegen des Blockmehrkampfes auf Sicherheit werfen. Er schleuderte unter der Betreuung von Helmut Seher und  Karl Kern den Diskus auf hervorragende 43,01m, das bedeutet jetzt schon die Erfüllung der D-Kader Norm und aktuell den 3. Platz in Deutschland. Hochmotiviert ging er dann in den zweiten Versuch, aber jetzt wollte Patrick etwas zu viel und verzog den Diskus beim Abwurf. Nach Korrekturen vom Landestrainer Lutz Klemm konnte er im dritten Versuch aber gleich wieder die 41m übertreffen und konnte einen guten Eindruck hinterlassen.

 

2 Stunden später ging er zu seinem ersten 80m Hürdenlauf. Bei einem starken Gegenwind von 3,4 m/s konnte Patrick eine gute Zeit von 12,85 sec laufen.

 

Danach ging es mit einem unberechenbarem Rückenwind zum Weitsprung. Leider traf er nie das Brett, konnte aber auch hier mit 5,22m viele Punkte sammeln. Durch den sehr wechselhaften Wind war es für ihn nicht möglich die Nähe des Brettes zu treffen, aber seine weiteren Sprünge von 5,17m und 5,07m zeigen, dass er die 5m im Griff hatte.

Nach einem langen Wettkampftag war es dann um ca. 16.15 Uhr soweit. Jetzt musste Patrick nur noch die „Langstrecke“ von 100m laufen. Da leider die Windböen an Stärke zu nahmen, reichte Patricks Kraft nur bis ca. 80m dann mußte er sich ins Ziel kämpfen. Trotz heftiger 4,00 m/s Gegenwind lief er eine Zeit von 13,15 sec.

 

Somit gewann der alle Einzeldisziplinen und damit natürlich auch überlegen den Blockmehrkampf. Und schaffte mit einer tollen Punktzahl von 2634, gleich im ersten Versuch die Qualifikation von 2500 Punkten für die Deutschen Meisterschaften im Blockmehrkampf Wurf in Aachen.

 

Weiter liegt Patrick aktuell im Diskus und Block Wurf auf dem 3. Platz in Deutschland und bei etwas besseren Windbedingungen darf man gespannt sein was noch möglich ist.

Prima. Mach so weiter.