Starker Nachwuchs der LG Hohenlohe – die Statistik zeigt uns, wir haben viele Talente

05. September 2015, 20:53 Uhr von Bruno Ledwig

Nachdem ich am 17. August über unsere Ausnahme-Athletin Madeleine Reuther berichtet habe, möchte ich weitere sehr gute Leistungen unserer Nachwuchsathleten von meiner Trainingsgruppe

veröffentlichen.

 

Deutsche Bestenliste

 

Leo Geldbach (2004) – Hammerwurf – 33,30m – Platz 1

 

Anna Hellinger (2004) – Ballwurf 200g – 40,00m – Platz 2 von 252 Athleten

 

Jule Ulshöfer (2003) – Hammerwurf – 21,30m – Platz 10

 

Lukas Reuther (2003) – 2000m – 7,11.4min. – Platz 12 von 154 Teilnehmer

 

Anna Hellinger (2004) – Schlagball 80g – 43,50m – Platz 13 von 3525 Athleten

(Vereinsrekord von Lisa Nowack, 44,00m könnte im Herbst fallen)

 

Marlene Stegers (2006) – 3-Kampf – 1056 Punkte – Platz 28 von 1588 Athleten

Nele-Maxima Siegl (2006) – 3-Kampf – 1033 Punkte – Platz 46 von 1588 Athleten

(beide den Vereinsrekord von einer überragenden Madeleine Reuther überboten)

 

Marie Krug (2005) – Hochsprung – 1,20m – Platz 37 von 825 Athleten

(Wie Madeleine Reuther den Vereinsrekord W10 eingestellt)

 

Marie Krug (2005) – 4-Kampf – 1391 Punkte – Platz 43 von 451 Athleten

(Platz 3 in der Vereinsbestenliste)

 

Carlotta Peppel (2004) – 3-Kampf – 1303 Punkte – Platz 44 von 2024 Athleten

(Vereinsrekord von Janina Staudt deutlich um 59 Punkte verbessert)

 

Anna Hellinger (2004) – 3-Kampf – 1252 Punkte – Platz 81 von 2024 Athleten

(Blieb ebenfalls um 6 Punkte über dem Vereinsrekord von Janina Staudt )

 

Sophia Quenzer (2004) – Hochsprung – 1,32m – Platz 49 von 1289 Athleten

(Platz 2 in der Vereinsbestenliste, nur ihre Schwester Samira war mit 1,40m jemals besser)

 

Anna Hellinger (2004) – 4-Kampf – 1549 Punkte – Platz 53 von 644 Athleten

(Platz 3 in der Vereinsbestenliste, nur Patricia Käppel (1639P.), und Samira Quenzer (1573P.) waren besser)

 

Anna Hellinger (2004) – Hochsprung – 1,31m – Platz 59 von 1289 Athleten

(Platz 3 in der Vereinsbestenliste, nur Sophia und Samira Quenzer waren mit 1,32m/1,40m jemals besser)

 

Franka Ziegler (2004) – 800m – 2,46.94min. – Platz 85 von 1709 Athleten

Carlotta Peppel (2004) – 800m – 2,49.98min. – Platz 136 von 1709 Athleten

(Vereinsbestenliste, nur Lisa Nowack war mit 2,44.62min. jemals schneller)

 

Carlotta Peppel (2004) – Weitsprung – 4,28m – Platz 121 von 4199 Athleten

(Vereinsbestenliste, nur Patrizia Käppel war mit 4,38m besser)

 

Lukas Reuther (2003) – 800m – 2,38.45min. – Platz 149 von 1221 Teilnehmer

(verbessert den Vereinsrekord von Harald Schmitt um über 7 Sekunden)

 

Marlene Stegers (2006) – Ballwurf- 24,50m – Platz 155 von 2402 Athleten

Nele-Maxima Siegl (2006) – Ballwurf- 24,50m – Platz 155 von 2402 Athleten

 

Alea Menikheim (2007) – 3-Kampf – 794 Punkte – Platz 156 von 1267 Athleten

 

Marlene Stegers (2006) – 50m – 8,2sec. – Platz 182 von 2565 Athleten

(Elektronisch wäre diese Zeit eine Top 50 Platzierung)

(Platz 4 in der Vereinsbestenliste)

 

Carlotta Peppel (2004) – 50m – 7,80sec. (el.) – Platz 194 von 4148 Athleten

(Platz 2 in der Vereinsbestenliste nach Samira Quenzer, 7,4sec. (Handgestoppt)

 

Kurz-Staffeln:

 

4x50m: Franka Ziegler (2004), Sophia Quenzer (2004), Carlotta Peppel (2004), Madeleine Reuther (2005) – 30,36sec. – Platz 66 von 735 Staffeln

(neuer Vereinsrekord)

 

Württ. Bestenliste

 

Jule Ulshöfer (2003) – Hammerwurf – 21,30m – Platz 1

 

Jule Ulshöfer (2003) – 800m – 2,47.00min. – Platz 22

 

Ihre hervorragenden Trainingseindrücke im Speerwurf (warf über 30m im Training (Platz 1 aktuell in Württemberg – 27,78m), lassen hier eine weitere Topplatzierung gegen Ende der Saison erwarten.

Im Hürdenlauf, Hochsprung, Block Lauf usw. sind weitere gute Platzierungen in der Württ. Bestenliste nach der Sommerpause möglich.

 

Jule ist sehr vielseitig und vielleicht geht auch ihr Weg in Richtung 7-Kampf ???

 

Lukas Reuther (2003) – 2000m – 7,11.4min. – Platz 2 von 8 Teilnehmer

Lukas Reuther (2003) – 800m – 2,38.45min. – Platz 14 (trotz Sturz, wo er viele Sekunden verlor).

Auch im 75m Sprint liegt er mit elektronischen 11,10sec. und Handgestoppten 10,9sec. aktuell in den Top 30, der württ. Bestenliste.

 

Lena Ullenbruch (2002) – Kugelstoßen – 7,78m – Platz 28

Im Hammer- Diskus- und Speerwurf sind bei ihr bis zum Saisonende weitere Bestenlisten-Platzierungen vorprogrammiert.

 

 

B.L.