Flein – Wetzlar – Igersheim – Hardheim

22. August 2015, 3:34 Uhr von Thorsten Heß

Die großen Meisterschaften der Saison 2015 sind vorbei, die Titel und Medaillien sind vergeben, es beginnt der Herbst der Sportfeste. Das Team um den “ewigen Jenne” in Flein richtet wieder 3 Feriensportfeste aus (25.8., 29.8., 12.09.). Sie bieten die Chance alternative Disziplinen oder Unter- und Überdistanzen einmal zu probieren, auch um ergänzende Platzierungen in den Bestenlisten anzustreben. Für die Werfer bieten sich auch Startgelegenheiten, um vor dem Ländervergleichskampf in Wetzlar (Württemberg – Bayern – Hessen) am 19.09. wieder Spannung aufzunehmen. Von der LG Hohenlohe starten die Deutsche Meisterin Jennifer Seher, sowie die DM Teilnehmer Sophie Stumpf, Matthias Heß und der Vizemeister von Essingen im Dreisprung Hagen Weigand für die Farben Württembergs. Alle 4 liegen in den Bestenlisten des Landes auf den vorderen 2 Plätzen und haben sich damit das Startrecht erkämpft.
Kurz darauf dann der Mehrkampf mit Rahmenwettbewerben in Igersheim. Hier gilt es in allen Altersklassen sowohl in der Einzelwertung, als auch in den Mannschaftswertungen gute Ergebnisse zu erzielen, um die LG Hohenlohe in der Vereinswertung des Landes weiter nach vorne zu bringen.
Mit Hardheim am 03.10. geht es dann in das Freiluftfinale 2015, welches mit den Mehrkämpfen in Flein (10./11. 10) und den Vereinsmeisterschaften Wurf und den Senioren Wurf-Mehrkampfmeisterschaften in Igersheim vollends über die Ziellinie geht.
Einige sind schon aus den Ferien zurück und nehmen das Training wieder auf, andere haben die verdiente Sommerpause noch vor sich. Mit Beginn des Septembers steigen wir in das Aufbautraining ein, um dann begleitend zu den Veranstaltungen des Oktobers die Hallensaison 2016 anzusteuern.

Allen, die wie ich jetzt Christina Schwanitz die Daumen drücken, einen schönen Morgen auf dem Sofa.

TH