Sophia Quenzer holt Sprung-Cup in Bretzfeld

25. April 2015, 21:27 Uhr von Bruno Ledwig

In Bretzfeld fanden heute die Frankenmeisterschaften im Sprung-Cup statt.

Mit Carlotta Peppel (2004), Sophia Quenzer (2004) und Anna Hellinger (2004) hatten wir ein starkes Trio am Start, welche im Sprungcup (Punkteaddetion in Weit- und Hochsprung) um den Sieg ein Wörtchen mit-reden (-springen) sollten.

Sophia Quenzer holte mit 3,91m im Weitsprung und 1,28m im Hochsprung den Frankentitel.

Im Hochsprung war Sophia bei 1,32m schon darüber, aber die Latte fiel nach einer leichten Berührung dennoch.

Carlotta Peppel platzierte sich mit 4,03m im Weitsprung und 1,20m im Hochsprung auf Platz 3.

Anna Hellinger belegte den   Platz 4, ihre Leistungen, Weitsprung 3,70m und Hochsprung 1,20m.

Hagen Weigand lieferte ebenfalls eine tolle Leistung ab.

 

Glückwunsch an unsere erfolgreiche Athleten

 

Morgen im Sprint-Cup & Staffeln geht unser “LG-Express” in Top Besetzung an den Start.

Sophia Quenzer (2004), Carlotta Peppel (2004), Franka Ziegler (2004) und Madeleine Reuther (2005) kämpfen morgen in Untergruppenbach, über 2x50m Sprint, 4x50m Staffel sowie der 3x800m Langstaffel um den Frankentitel.

 

Hier gilt mein großer Dank an Ruth Nowack, welche die Athletenwahl für die Wettkämpfe organisiert und vorbereitet hat, und zudem vor Ort betreut, und mich mit Informationen versorgt.

 

B.L.