Ergänzungen zum Trainingsplan Juni!

19. Juni 2014, 17:34 Uhr von Thorsten Heß

Am Freitag den 20.06.2014 ist Training für die Leistungsgruppe, verbunden mit der Möglichkeit Hammerwurf, Kugelstoß, Diskuswurf und Dreisprung in einem internen Wettkampf durchzuführen. Um 15.00 Uhr beginnt der Wettkampfreigen mit dem Hammerwurf. Ergänzend wird Hürdensprint, Weit- und Hochsprung trainiert.
In der letzten Juniwoche bin ich nicht da. Die W/M 14 sollte in den Wurfdisziplinen weiter dran bleiben und den Übergang in die Ausstoß- Abwurfbewegung weiter entwickeln (Kugel/Diskus), insbesondere das Eindrehen und schnelle Weiterarbeiten mit dem rechten Fuß. Im Speer muß an der Geschwindigkeitsmitnahme in den Abwurf, der Bogenspannung und dem harten Stemmbeineinsatz gearbeitet werden. Annette, Harald, Wilfried und Bruno werden euch dabei sicher gerne unterstützen.
Die Teilnehmer an den Staffelmeisterschaften sollten ergänzend zu den Block-Disziplinen unbedingt mehrfach ein Staffeltraining absolvieren. Die 51 Sekunden für die Deutsche sind machbar wenn alles passt.
Am 29.06. fahre ich nach Nagold. Unser erster Wettkampf ist das Kugelstoßen von Matthias um 13.00 Uhr. Wie üblich eine Stunde vorher im Stadion macht 12.00 Uhr geplante Ankunft. Die letzten knapp 30km ziehen sich, daher Abfahrt um 9.30 Uhr ab Wahl.
Jetzt beginnt die heiße Phase der Wettkampfsaison, dafür haben wir hart trainiert und sind nun auch bereit. Also Attacke!

Bis morgen,

TH