Ergebnisse vom Kreiskinderturnfest in Althausen – Neunkirchen

18. Mai 2014, 17:45 Uhr von Bruno Ledwig

LA-3-Kampf:

Paul Meinczinger (M11)  – 1. Platz – (Weitsprung: 4,09m PB)

Robin Dreyer (M9)           – 2. Platz – (50m: 8,6sec. – insges. 3 neue PB’s)

Lea Ehrenbrink (W8)       – 6. Platz – (Ballwurf: 13m PB – 14m hätten zu Platz 4 gereicht)

Timo Most (M8)               – 6. Platz – (Ballwurf: 14m)

Lia-Luisa Markert (W11) – 7. Platz – (von 17 Teilnehmer)

Luca Wiedmaier (M8)      – 7. Platz

Felix Trenten (M9)           – 7. Platz – (Ballwurf: 17m)

Sophia Kosmak (W9)       – 8. Platz – (50m: 9,4sec.)

“LG – Athleten” welche für ihre Heimatvereine gestartet sind

LA-3-Kampf:

Carlotta Peppel (W10)      – 1. Platz – (Weitsprung: 3,52m)

Nele-Maxima Siegl (W8) – 1. Platz – (Weitsprung: 3,03m PB & überlegener Sieg)

Miriam Ulshöfer (W9)      – 9. Platz

Turn – LA Mehrkampf:

Sophia Quenzer (W10)     – 1. Platz – (Weitsprung: 3,72m PB)

Anna Hellinger (W10)      – 3. Platz – (Weitsprung: 3,48m PB)

Turnmehrkampf:

Kimi Rosinsky (W10)      – 1. Platz

Anna-Joy Desch (W13) – Turnerin aus Markelsheim, früher Leichtathletik Igersheim, sprang im Weitsprung 4,68m weit. Sie bereitet sich zur Zeit, Donnerstags (bei uns in der Leistungsgruppe) für ihren Schulwettkampf “Jugend trainiert für Olympia” im Weitsprung vor.

Bis Dienstag im Training

B.L.