Bahneröffnung in Schweinfurt – Letzter Test vor den Regio-Meisterschaften

26. April 2011, 16:46 Uhr von Thorsten Heß

6 Versuche sind besser als 3!

Damit wäre das Motto für SW ausgegeben. Was im Block auf 3x klappen muß (Weitsprung,Kugel,Speer,Ball, Diskus) oder sogar aufs 1.Mal (Hürdensprint, Sprint und Lauf) kann hier noch einmal unter Wettkampfbedingungen stabilisiert werden. Aus dem selben Grund planen bitte die 8- und 10 Kämpfer den 6.5. ein, um sich im Stabhochsprung und Weitsprung zu festigen.

Zu den Langstrecken ist bereits alles gesagt, hier geht es um mögliche Punkte in der Bestenlistenwertung und um die Grundlagen der weiteren Trainingssteuerung.  Hier gilt es die Nennungen in der Bestenliste weiter nach oben zu schrauben um imVereinsranking wieder gut da zu stehen.Wer den Kopf nicht unter dem Arm trägt wird an der Startlinie erwartet, auch weil 1 Woche drauf Langstreckenstaffeln stattfinden,sowie Sprintwertungen. Hier sollten wir auch mit Mannschaften präsent sein.

Heute macht Bruno Training, bitte nutzt es!

Grüße

Thorsten Heß