Mädels holen den “Pott”

09. April 2011, 22:38 Uhr von Thorsten Heß

Wer hätte das gedacht? Unsere Jugend-Mannschaft weiblich gewinnt die Stadtlaufwertung in Bad Mergentheim. Trainer Thorsten Heß, der noch zwei Asia-Wok Wetten bezahlen musste und deshalb nochmal auf den Marktplatz gekommen war, musste Jonas Heß den Döner abnehmen, damit dieser stellvertretend für die LG Hohenlohe Mädels den Pokal in Empfang nehmen konnte. Kurze Zeit später das gleiche Spiel – Döner weg, Jonas zur Siegerehrung, diesmal für den 2. Platz der LG Hohenlohe Jungs in der 5-KM Jugend-Wertung. Das gibt doch gleich den richtigen Schwung für das Blockwettkampf-Debut der B-Schülerinnen morgen in Eppelheim.

Ich freu mich für unsere LäuferInnen heute, bin mächtig stolz, denn Jonas Heß ist zudem noch 6. in der Jugendwertung geworden und das mit guten 19,48 Minuten über 5km. Jetzt gilt es noch diese Ausdauer Grundlage auf die Strecken 400 – 1500m zu übertragen, dann sehe ich den anstehenden Wettbewerben im 5/7/10-Kampf gelassen entgegen, zumal wir erst in 2012 auf den Punkt kommen müssen. Noch einmal eine Mehrkampfmannschaft auf BaWü schicken, das wäre mein Traum.

Und den träume ich jetzt! Gute Nacht.

 

TH