Klasse Ergebnisse – Glückwunsch – Kribbeln für Deutsche

Was man da so liest, das ist ja genial.

Erst mal meinen Glückwunsch allen zu den Guten Leistungen in Bernhausen udn Heidelberg.

Kristin bei den BA Wü den 6. Platz im 7-Kampf.

Heidelberg brachte Bestätigung, der bisher schon guten Ergenisse – beachtlich wie sich Jens entwickelt. 1,72 m im Hochsprung.

Aber allen Startern von Heidelberg meinen Glückwunsch.

Auswertung/Zahlenspiel von Thorsten, ja das ist es was man schon vor dem Wintertraining gesagt hatte, die Voraussetzung sind da, es ist nur die Frage ob “Ihr” Athleten/inne es wirklich wollt und euch zutraut bei den Deutschen zu Starten.

Ein “Wollen” heißt auch zu trainieren und manche Dinge so zu planen, dass sie nicht zu Trianings- oder Wettkampfzeiten sein müssen.

Wenn das Ziel: Teilnahme an Deutschen Meisterschaften heißt – dann hat findet das “Ziel” Mitte August statt. Und bisdahin ist jeder Wettkampf nur Zwischenstation auf dem Weg dorhin, und wird überwiegend aus dem vollen Training absolviert, denn die “Beste Leistung” will man ja bei den Deutschen oder manche bei den Württ. Meisterschaften abrufen.

Wir bieten auf dem Weg dahin – Vereinstraining mit intesiver Gymnastik, Kader/Fördertraining mit Dieter Dornseif und und.

Aber das entscheidende ist “Ihr” Athelten müsst Wollen, die vielseitigen Trainingseinheiten annehmen und das gesagte umsetzten.

Also das Ziel steht. Wer will den Weg bis dahin gehen?

Das Rechenbeispile von Thorsten – Teilnahme mit der 8-Kampfmannschaft ist möglich. Jens, Dennis, Jonas L. und Jonas H. ihr habt das Zeug dazu. Wenn nicht jetzt (in diesem Jahr) wann dann?

Auch bei den Mädels – eine 7-Kampfmannschaft – warum den nicht. Mädels traut euch doch.

Allen eine schönen Feiertag.

lg

Heinz

Tags: , , , , ,

Comments are closed.