Lia-Luisa Markert mit PB über die 3000m Hindernis

Beim Lee Last Chance Meet im US-Bundesstaat Tennessee zeigte sich Lia-Luisa Markert von den Conference Einsätzen gut erholt und konnte mit 11.36,52 Minuten ihren Hausrekord verbessern und damit auch den von ihr gehaltenen Rekord an der Universität von Charleston in West Virginia.
Laut Laufbericht von Lia-Luisa war dieses Mal deutlich mehr Verkehr an den Hindernissen, so dass hier bei der Überquerung noch einige Sekunden eingekauft wurden. Da sie sich jetzt gänzlich den 3000m H zuwenden kann und nicht noch zusätzlich Crossrennen vorbereiten muss, werden sich hier schnell Verbesserungen erzielen lassen.

Lia-Luisa am Wassergraben

Geschafft! Und erfrischt geht es weiter.

Mit der Persönlichen Bestleistung fängt es immer an. Es geht stets darum an einer besseren Version von sich selbst zu arbeiten.

Dies ist Lia-Luisa Markert gelungen, dazu herzlichen Glückwunsch!

TH

P.S. Die Laufgruppe der LG Hohenlohe trifft sich in der Regel dienstags und freitags um 17.30 Uhr im DO-Stadion in Bad Mergentheim in Kooperation mit dem SSC Taubertal. Lust auf schnelles und ausdauerndes Laufen? Dann komm einfach mal vorbei!

Leave a Reply

*