Marie Brand fährt zur U18 DM nach Mönchengladbach

Am 11.05.2024 fand die 8. Puma Nitro Lange Laufnacht in Karlsruhe statt. Sie begann schon am frühen Nachmittag, um die über 900 Starterinnen und Starter in 54 Rennen, alle mit Tempomachern, ins Ziel zu bringen.

Im 5. Lauf der Veranstaltung mit Zielzeit 4.44 Minuten für die 1500m stand Marie Brand an der Startlinie und pünktlich um 13.52 Uhr wurde das Feld gestartet. Die Tempomacherin schlug ein deutlich überhöhtes Tempo an, welches vom Feld nicht angenommen wurde. Marie hatte sich im hinteren Feld einsortiert, so dass sie die Zwischenmarken bei 300m, 700m und 1000m sehr gut im angestrebten Renntempo durchlief. Beim Gong zur letzten Runde zeigte die Uhr für Marie 3.29 Minuten und sie hatte sich in die Spitzengruppe vorgearbeitet. Eingangs des Zielbogens konnte sie ihr Tempo und ihre Schrittfrequenz steigern und lieferte sich auf der Zielgeraden ein Kopf an Kopf Rennen mit Louna Schuler und kam als 4. des Rennens in 4.42,06 Minuten ins Ziel.
Ihre bisherige Persönliche Bestleistung hat sie damit um 9 Sekunden verbessert, den Kaderrichtwert von 4.44 Minuten unterboten, die Qualifikationsanforderung zur U18 DM um 12 Sekunden übererfüllt und sogar das Startrecht für die U20 DM erworben.

Somit hat die LG Hohenlohe mit Lia-Luisa Markert und Marie Brand zwei Athletinnen bei Deutschen Meisterschaften am Start.

Nach so einem herausragend guten Wettkampf strahlten Athletin und Trainer um die Wette.

Alle Ergebnisse unter: https://lange-laufnacht.de
Wer den Lauf verpasst hat kann ihn im YouTube-Stream der langen Laufnacht noch einmal anschauen.https://youtu.be/Ef5-NoXaAmI

Herzlichen Glückwunsch Marie!

TH

Leave a Reply

*