Maren Korn steht oben auf dem Treppchen

Zeitungsbericht vom 7. März, Hallensportfest in Crailsheim

 

Hallensportfest des TSV Crailsheim mit guter Beteiligung. Die Teilnehmer kamen aus 15 Vereinen. Die Igersheimer von der LG Hohenlohe stellten die meisten Teilnehmer und zählten auch zu den erfolgreichsten der Veranstaltung.

Auf dem Programm stand der Sprint, Hoch- und Mehrfachsprung, sowie das Kugelstoßen bei den 10-jährigen und älter, bei den Kindern der Jahrgänge 2011 und jünger standen die Disziplinen der Kinderleichtathletik des Deutschen Leichtathletikverbandes mit gemischten Mannschaften zur Auswahl.

Nelly Breunig/W12 überquerte im Hochsprung 1,39 Meter und schaffte somit die beste Leistung der Igersheimer. Blanka Herrmann mit 1,30 Meter und Lara Zehnder mit 1,27 Meter sorgten für einen dreifachen Triumph der LG.

Beim Sprint über 2 x mal 50 Meter lag nur Franziska Krauß/Schrozberg vor. Nelly Breunig. Sie lief 16.07 Sekunden und Franziska Krauß 15,49 Sekunden und gewann somit den Sprint-Zweikampf.

Eine weitere gute Leistung erzielte Hellen Korn/W13 im Kugelstoßen. Sie schraubte ihre Bestleistung auf 8,06 Meter und siegte ganz klar.

In der Klasse W10 gab es einen deutlichen sieg durch Maren Korn mit 999 Punkten im Dreikampf, der aus 50 Metern, Weitsprung und Medizinballstoßen bestand. Jule Schwab mit 918 Punkten und Sophia Götz mit 898 Punkten belegten die Platze drei und vier.

Lara Blagojevic erreichte 1.013 Punkte und lag damit ein Punkte vor Martina Ghidelli auf dem 3. Platz in der Klasse W11. Zusammen gewann die W10 und W11 Mädchen der LG die Mannschaftswertung mit rund 500 Punkten Vorsprung vor dem TSV Crailsheim.

In der Klasse MU12 holten sich Elias Ruess/818 Punkte, Elias Quandt/766 Punkte, David Bähr/688 Punkte und Anton Martin 653 Punkte zusammen mit dem Schrozberg Konstantin Schestkov/631 Punkte den Mannschaftssieg. Schnellster Sprinter war hier Elias Ruess mit 8,34 Sekunden.

In der Kinderleichtathletik der Klasse WU10 wurde zwischen dem TSV Crailsheim und den Igersheimern eine gemischte Mannschaft gebildet. Diese belegte den 2. Platz, hier ragte Ines Hofmann mit der zweitbesten Zeit über 40 Meter in 7,24 Sekunden und im Hoch-Weitsprung heraus.

(hl)

Die Ergebnislisten unter www.leichtathletik-igersheim.de (Weiterleitung auf LADV.de)

 

Foto: Beim Hallensportfest in Crailsheim war die LG Hohenlohe/1.FC Igersheim stark vertreten. Sie stellten die meisten Teilnehmer und konnten zahlreiche Siege einfahren. In der Klasse W10 siegte Maren Korn, auf den 3. Platz kam Jule Schwab und den 4. Platz erreichte Sophia Götz.