Trainingsplanung März LG Hohenlohe

07. März 2018, 22:57 Uhr von Thorsten Heß

Hallo zusammen!

Mit Annette, Melissa und Sarah habe ich ja die Saisonplanung bereits begonnen. Mit dem 21.04.2018 beginnen wir mit der gezielten Wettkampfplanung zur Erreichung der Qualifikationen zur DM. Auch für Lea, Marie und Nele steht der Lauf erst einmal im Mittelpunkt, bis wir dann ab April auch die Mehrkampf-Disziplinen wieder in den Blick nehmen. Durch die ergänzenden Trainingsinhalte wie Cardio-Fitness, Kraftübungen, Tau, Sprungseil etc. wird auch schon im März deren allgemeine Vorbereitung eingeleitet. Gleichzeitig bedienen wir damit auch die aktuell nicht am Wettkampfgeschehen beteiligten Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die ihr Augenmerk z.Zt. auf Fitness und Ausgleich zur beruflichen und schulischen Anforderung gerichtet haben. Sofern Sophie in Igersheim trainiert wird sie in ihrem Training von Hendrik oder mir tatkräftig unterstützt.

Die nachstehende Trainingsplanung geht von günstigen Witterungsbedingungen aus. Anpassungen bezüglich der Startzeiten und der Inhalte können daher bei unfreundlichem Wetter nötig werden. Dies sehen und kommunizieren wir dann zeitnah.

Wie immer sind individuelle Anpassungen in Absprache möglich.

Das Training an den Freitagen beginnt grundsätzlich um 17.00 Uhr direkt im DOG-Stadion. Es ist sehr fordernd und als läuferische Kerneinheit geplant, so dass es auch unmittelbar nach Beendigung des Laufprogramms im DOG-Stadion endet.

Gruß TH

Trainingsplanung März 2018 LG Hohenlohe2