Annette Lehr erfolgreich in Sindelfingen

17. Februar 2018, 21:42 Uhr von Thorsten Heß

Heute fanden die Bawü-Seniorenmeisterschaften in Sindelfingen statt. Annette Lehr hatte 60m, Weitsprung und 200m auf dem Wettkampfplan. Los ging es mit den 60m. Die Video-Analysen von vor 3 Wochen hatten noch Potentiale in der Startphase und der Trittfrequenz aufgezeigt, welche im Training intensiv angegangen wurden. Länger den Kopf unten lassen auf den ersten 5-7 Schritten und dann mit höherer Frequenz und besserem Ballenaufsatz dem Ziel entgegen streben war der Plan. Und er ging auf. In einem Wimpernschlag-Finale der 3 Finalistinnen lagen nur 5/100 zwischen 1. und 3., und gar nur 2 zwischen dem Silber- und dem Bronzerang. Die etwas aktivere Zielannahme von Marion Brasse sicherte ihr den Vize-Titel hauchdünn vor Annette. Den Lauf gewann Andrea Hein. Die Zeit von Annette wurde mit 9.36 Sekunden gestoppt, also einer Verbesserung um satte 2/10 gegenüber dem Test vor 3 Wochen. Bärenstark Annette.

Der Weitsprung ist für alle Igersheimer im Winter schwierig, da wir nicht mit Spikes in der Halle trainieren können und somit die Anlaufgestaltung nicht wettkampfmäßig verfestigt werden kann. Bei Sprüngen aus der Zone ist dies nicht so schwerwiegend, stehen hier doch 80cm Absprungraum netto zur Verfügung. Ab der U16 bis zu den Senioren wird aber Brett gesprungen, damit machen sich hier 30-40cm Varianz deutlich bemerkbar. Doch dieses Mal war das Maßband Annettes Freund. Mit 2cm Vorsprung erkämpfte sie sich die Bronzemedaillie, Marion Brasse kam dieses Mal hinter ihr auf Rang 4 ein.

In Sindelfingen am 27.01. wurde Annette bei ihren 200m von einem Kampfrichter auf der Bahn ausgebremst und um eine gute Zeit gebracht. Daher wollte sie es heute unbedingt noch einmal wissen. Doch nach zwei Starts und über 5 Stunden in der Halle war der Akku nicht mehr top. Trotz gutem Gefühl unterwegs blieb Zeit liegen und sie reichte mit 33.64 Sekunden nicht an ihr sonst übliches Leistungsvermögen heran.

Es bleibt jeoch ein absolut positives Fazit: Eine wichtige Sprint-PB als hoffnungsvoll gesteigerte Zubringerleistung für Sprint und Sprung im Sommer, sowie 3 Bronzemedaillien sind die gute Ausbeute der Senioren-Meisterschaften des Landes, die auch für die DM in Erfurt in 2 Wochen den richtigen Schub mitgeben.

Annette, das hast du super hinbekommen!

TH