Feriensportfeste 1 und 2 in Flein

23. August 2017, 22:06 Uhr von Thorsten Heß

Drei Starterinnen der LG Hohenlohe nutzten die Feriensportfeste bisher für eine sportliche Abwechslung. Soeben beendeten Johanna Marseille und Melissa Hofman ihren heutigen Einsatz in Flein. Im Weitsprung und 200m Lauf testeten sie ihre Ferienverfassung. Mit Weiten um die 4.50m und Zeiten knapp über 30, bzw. knapp unter 29 Sekunden ließen sie zwar deutlich Abstand zu ihren Bestleistungen, Spaß hatten sie aber trotzdem jede Menge.
Bei der 1. Veranstaltung war die 10jährige Marie Brand über 50m und 2000m am Start. Die 50m Premiere mit Startblock und Schuß brachte sie in rund 8.8 Sekunden ins Ziel. Nach einer Pause von 3h ging es dann zum ersten Mal über die 5 Stadionrunden. Als einzige Starterin bestritt sie ihren Lauf nur gegen die Uhr und 4 Senioren, die über 3000m ihr Bestes gaben. Im Ziel zeigte die Uhr 8.06,99 Minuten. Damit war Marie nicht recht zufrieden, doch der 3. Platz in der aktuellen leichtathletik-datenbank ist ein sehr gutes Ergebnis.
Für mögliche Wiederholungstäter und alle anderen bietet sich bereits nächsten Mittwoch bei der dann 3. Auflage eine neue Gelegenheit zur sportlichen Freizeitgestaltung. Das Wettkampfangebot ist auch über ladv einsehbar.

TH