Bericht Buchen Teil 3 – Starker “LG Nachwuchs” in der Kinderleichtathletik – Anna Hellinger (2004) auf Platz 1 in der Deutschen Bestenliste

20. Mai 2015, 20:51 Uhr von Bruno Ledwig

Die “U10 Kinderleichtathletik – Mannschaft” um Lea Ehrenbrink (2006), Nele-Maxima Siegl (2006), Marlene Stegers (2006), Pia Mansdörfer (2006), Alea Menikheim (2007) und Lennart Schübel (2007), dominierten in Lauda ihren “KiLa-Wettkampf” und belegten überlegen den 1. Platz.

In Buchen traten alle unsere “KiLa-Teilnehmer” von Lauda bis auf Lennart Schübel an.

Unsere reine Mädchen Mannschaft wurde von einer Athletin von Bettingen verstärkt, dagegen gab es nur einen Gegner, eine Jungen Mannschaft aus 5 Vereine aus unserer Region.

Unsere Mannschaft wurde nur ganz knapp geschlagen, weil 3 unserer Athleten eine Klasse höher starteten, und dann der Mannschaft in einigen Disziplinen fehlten.

Was ich ganz toll fand, war, daß das Mädchen von Bettingen sich in unserer Gruppe mehr als wohl fühlte. Selbst in den Pausen als unsere “Wirbelwinde” auf dem Nebenplatz tobten, war sie mitten drin dabei.

 

Anna Hellinger (2004) warf sich in Buchen mit dem 200g (40m) auf Platz 1, der Deutschen Bestenliste.

Im Vorjahr hatte sie mit dem 80g Ball eine PB von 33m.

Sie war selber sehr überrascht wie weit die 200g Bälle flogen, technisch hat sie Fortschritte gemacht, dank einem guten “Technik-Wintertraining”.

Die Platzierung ist nur eine “Momentaufnahme”, sie macht noch technische Fehler im Abwurf.

Ihr Potenzial auf 45m+ ist da, denn ihr 2. Versuch flog auf ca. 4m Höhe auf 40m.

 

BL