Franken Cup Sprint und Staffeln in Untergruppenbach – “LG Express” dominiert die Kurz- und Langstaffel

26. April 2015, 20:56 Uhr von Bruno Ledwig

2x50m Sprint Cup U12 Weiblich:

 

26 Teilnehmer W11

Carlotta Peppel (W11): 7,80sec. & 7,99sec. (813P.) 3. Platz

Sophia Quenzer (W11): 8,11sec. & 8,31sec. (739P.) 5. Platz

Franka Ziegler (W11): 8,07sec. & 8,43sec. (731P.) 7. Platz

 

21 Teilnehmer W10

Madeleine Reuther (W10) 7,88sec. & 7,96sec. (807P.) 2. Platz

– Madeleine fehlten zum 1. Platz nur 1 Punkt

– bei den 2. Läufen gab es heftigen Gegenwind

 

Staffel 4x50m U12 Weiblich:

Reuther, Peppel, Ziegler und Quenzer: 30,36sec. – 1. Platz

– neuer Vereinsrekord (alter Rekord 30,9sec.), trotz verpatzten 2. Wechsel

– aktuell Platz 4 in der deutschen Bestenliste

 

Staffel 3x 800m U12 Weiblich:

Reuther, Ziegler und Peppel: 8,48.9sec. – 1. Platz

– aktuell Platz 5 in der deutschen Bestenliste

 

2x100m Sprint Cup U16:

 

Hagen Weigand (M15)

  1. 100m Sprint: 12,88sec.
  2. 100m Sprint: 12,90sec. – Gesamt 3. Platz

(hatte jeweils einen guten Start bis 60m, fehlte am Schluß noch das Stehvermögen)

 

Sprung Cup vom Samstag

Weitsprung 4,92m – 2. Platz

(Hagen hatte Anlaufprobleme mit dem Brett)

Hochsprung 1,60m (deutlich darüber)

1,64m (hauchdünn gerissen) 3. Platz

 

Eppelheim:

Oskar Rückert Block Sprint-Sprung: 2461 P. – 2. Platz

 

B.L.