Jonas Heß bleibt unter 40 Minuten

16. September 2014, 16:59 Uhr von Thorsten Heß

Ebenfalls in Niedernhall am Start war Jonas Heß über die 10km. Seine 39,48 Minuten bedeuteten den 3. Platz in der AK U20 und den 28 Platz im Gesamtklassement. Damit bestätigte er trotz gänzlich anderer Trainingsmethodik, dass Geher auch gute Läufer sind, und kann den Ausbildungsanforderungen der Polizei bezüglich Ausdauer gelassen entgegen sehen. Komplett am Start war auch die Familie Rosenitsch über verschiedene Strecken, und auch Klaus Uhlenbruch konnte ich nach seinem HM zufrieden antreffen. Ich habe mir eine 1,29h gemerkt und bin froh, ihn ab Mitte Oktober wieder als Zugläufer für die LG-Läufer mit an Bord zu haben.

Glückwunsch an alle Finisher

TH