5x Gold in Stuttgart bei den Landesmeisterschaften – Samira Bopp, Lisa Würkner und Jennifer Seher (3x) erfolgreich

20. Juli 2014, 20:30 Uhr von Bruno Ledwig

Samira Bopp kämpfte bis zum Schluß erfolgreich in ihrem 2000m Lauf und Lisa Würkner holte in ihrer jungen Disziplin im Dreisprung Gold.

Erfolgreichste Athletin des Tages war Jennifer Seher, am Morgen noch im Diskus mit 6m Vorsprung die erste Goldmedallie, folgten am späten Nachmittag nochmals 2 im Hammerwurf für die “Württembergischen” und “Baden-Württembergischen” (Wurden von Nagold in Stuttgart nachgeholt, da dort kein Hammerwurf möglich war) – Meisterschaften.

Dazwischen holte Jennifer mit neuer PB und starker Serie noch die Bronzemedallie im Kugelstoßen. (sie lag vor dem letzten Durchgang noch deutlich auf dem Silberrang)

Hammerwurf W15: Sina Ehrenbrink, Silber (39,93m PB) und Ursula Heß holt Bronze und Viktoria Lenz komplettiert als 4. das starke Ergebnis der “LG”

Sophie Stumpf holte im Diskus Bronze und zur Silbermedallie fehlten nur wenige Zentimeter (diese hätte fast zu einem Doppelsieg mit Jennifer Seher gelangt)

Eine weitere Medallien gab es für Samira Quenzer im Weitsprung (5,38m PB)(Bronze oder Silber??)

Weitere Medallien habe ich nicht mitbekommen.

Hagen Weigand begann seinen Weitsprung mit sehr guten 5,21m, damit waren er und sein Vater sehr zufrieden, ob es zum Endkampf und weiterer Verbesserung gelangt hat, habe ich leider nicht mitbekommen.

Im Diskus gab es für Melissa Hofmann und Lisa Würkner neue PB’s Platzierungen habe ich leider nicht.

Auch die 4x100m Staffel der Mädels verbesserte sich mit 51,20sec. um über eine Sekunde (Platz 5 oder 6)

leider habe ich nicht alles mitbekommen, Korrekturen und Erweiterungen der Ergebnisse wie immer erwünscht

erste Info’s von Stuttgart

B.L.