“LG Athleten” dominieren in Flein – 6 Athleten holen 7 Frankentitel

12. Oktober 2013, 21:39 Uhr von Bruno Ledwig

Typisches kaltes Herbstwetter und Regen machte es den Athleten bei den Franken-Mehrkampfmeisterschaften in Flein nicht leicht.

An Bestleistungen war an diesem Tag nicht zu denken, deswegen ging es nur darum vor einer starken Konkurrenz zu bleiben.

Sebastian Rupp war mit 3,95m im Weitsprung (3x die gleiche Weite gesprungen) und mit 48m im Ballwurf jeweils bester aller Mehrkämpfer.

Im Hochsprung konnte er das Ergebnis von Igersheim (1,24m) nicht wiederholen, blieb mit 1,16m (3. beste Leistung aller Mehrkämpfer) unter seinen Möglichkeiten.

Patrick Seher konnte nur im Hochsprung überzeugen, seine 1,28m waren die 2. beste Leistung aller Mehrkämpfer.

Im Sprint (8,06sec.), im Ballwurf (43m 2. beste Weite, aber 6m unter PB) und im Weitsprung (3,76m) blieb er deutlich unter seinen Möglichkeiten.

Egal, er gewann trotzdem mit 2 Punkten Vorsprung den Frankentitel.

Auch Simon Hellinger blieb in Flein deutlich unter seinen Möglichkeiten.

Mit 8,83sec. im 50m Sprint und im Weitsprung 3,30m lag er zwar unter seinen Bestleistungen lag aber dennoch einer schwachen Konkurrenz auf Platz 2.

Als sein größter Konkurrent Jonas Markel vom TSV Biberach im Hochsprung 3x die Anfangshöhe riss, war Simon wieder im Rennen um den Frankentitel.

Hier reichten schwache 29m (PB 43m) für den Frankentitel.

Auch wenn es manchmal nicht rund läuft heisst es dran bleiben,

hier sieht man, dass verlorene Wettkämpfe auch gewonnen werden können.

Glückwunsch an alle LG Teilnehmer, alle unserer Starter gewannen ihre Mannschaftswertungen.

Ergebnisse von Flein:

4-Kampf M11: (14 Teilnehmer)

Patrick Seher       1412 P.     1. Platz

Sebastian Rupp    1372 P.     3. Platz    

4- Kampf M10:

Simon Hellinger    983 P.     1. Platz

3-Kampf M11: (17 Teilnehmer)

Sebastian Rupp    1077 P.     1. Platz    

Patrick Seher       1050 P.     2. Platz

3- Kampf M10:

Simon Hellinger    810 P.     2. Platz

4-Kampf-Mannschaft U12: (6 Mannschaften)

Patrick Seher, Sebastian Rupp und Simon Hellinger

3767 P. – 1. Platz

3-Kampf-Mannschaft U12: (6 Mannschaften)

Patrick Seher, Sebastian Rupp und Simon Hellinger

2937 P. – 1. Platz

4- Kampf W15:

Patrizia Lehr        1696 P.     4. Platz

4- Kampf W14: (15 Teilnehmer)

Lisa Würkner              1792 P.     1. Platz

Melissa Hofmann        1776 P.     2. Platz

4-Kampf-Mannschaft U16:

5264 P. – 1. Platz

Morgen in Flein unseren Mehrkämpfern und in Külsheim (KM Cross) unserem Nachwuchs viel Erfolg.

B.L.