WJU14 mit 14 PBs zurück aus Hardheim

03. Oktober 2012, 19:38 Uhr von Thorsten Heß

Bei bestem Herbstwetter begann der Werfertag in Hardheim mit dem Hammerwurf-Wettbewerb. Hier durften die WJU 14 als eigene Gruppe ran und zeigten überraschende Leistungen. Samira kam auf 21.76m, Melissa auf 24.68m, Lisa warf beachtliche 28.02m, alle aus dem Stand heraus und nach nur 10-16 Trainingswürfen insgesamt. Ursula ist hier ja schon erfahrener und hatte sich einen Wurf von 35m erhofft. Mit 32.03m im letzten Durchgang war sie dann zufrieden, obwohl sie beim Einwerfen und im Training schon über 35m geschafft hatte. Wieder 4m Steigerung zum Werfertag in Crailsheim beschreiben allerdings klar die aufsteigende Form. Einen hervorragenden Auftritt legte Sina Ehrenbrink hin, die von Bruno Ledwig trainiert wird und mit der besten Technik auf über 30m kam. Respekt!! Ohne große Pause ging es weiter zum Kugelstoßen. Ursula musste hier doch einsehen, dass ihre Erkältung ihr doch mehr zugesetzt hatte, so dass hier der Mantel des Schweigens ausgebreitet wird. Wiederum mit PB schlossen Samira (6.93m), Melissa (7.76m) und vor allem Lisa den Wettkampf ab, die sich auf 9.35m steigerte. Jennifer Seher kam hier auf solide 8.40m. Sie hatte ihren Auftritt dann im Diskusring, aus dem sie die Scheibe auf 32.00m herausschleuderte, sich damit auf Rang 2 in Deutschland festsetzte und näher an die Beste der Nation heran schob. Wiederum mit PBs verließen Samira (17.49m), Melissa (18.68m), Ursula mit 24.09m und Lisa mit 24.32m. Damit hatten alle hier ihre vorher benannten Ziele übertroffen.

Im abschließenden Speerwurf schied Ursula nach dem Vorkampf mit 15.34m aus. Samira erreichte 20.20m, Lisa 22.72m und Melissa 24.24m, alle drei Leistungen waren wieder PB. Somit konnten alle zufrieden den Heimweg antreten. Bei den noch ausstehenden Gelegenheiten in Igersheim gelingt vielleicht noch der eine oder andere große Wurf.

Gut gemacht!

TH

P.S. Bis morgen