U16 und U14 in Bretzfeld

19. Mai 2012, 7:28 Uhr von Thorsten Heß

Am Sonntag fährt ein Konvoi ambitionierter junger Mehrkämpfer und Mehrkämpferinnen nach Bretzfeld, um sich im 4-Kampf und im 7-Kampf für die Würrtembergischen Meisterschaften zu qualifizieren. Hoch erfreulich ist die Tatsache, dass sich bei den weiblichen U14 und U16 Mannschaften gefunden haben, die mehr als aussichtsreich für einen Platz unter den Top 20 in Würrtemberg sind. Doch zunächst muss jeder mit locker und mit Spaß an den Wettkampf heran gehen. Nur mit Freude an der Herausforderung kann sich das jeweilige Potential voll entfalten. Viel Spaß dabei.

Mehrkampfregeln:

– Die erste Wertung bringt die meisten Punkte, also ist weniger besser als nichts!

– Nur die nächste Disziplin, der nächste Versuch ist wichtig

– Stärken abrufen, Schwächen absichern

– Vollen Einsatz statt Fingerübungen am Mehrkampfrechner

– Abgerechnet wird zum Schluss

Gutes Gelingen. Ich weiß, ihr habt alle ein Pfund drauf. Haut euch rein!

Ich will Wildkatzen, keine Pussycats!!!!!!!!!!!!!!!!!!

TH