Starker Samstag der Igersheimer Athleten

05. Mai 2012, 21:29 Uhr von Heinz Losert

Glückwunsch allen zu den großartigen Ergebnissen – Eleisa Quali für Deutsche über 3000 Meter, Deutsche absolute Spitzenleistungen von Tim Nowak mit 14,27 Sekunden über 110 Meter Hürden, Robin Zuck 1,88 Meter im Hochsprung und und….

Ja man weis hier gar nicht wo man anfangen soll bei der Flut von Top-Leistungen an diesem Samstag – und es fehlen ja noch die Ergebnisse aus Schweinfurt.

Allen Starten vom Samstag meinen Glückwunsch zu den wirklich tollen Leistungen.

In Lauda bei Regen (Weitsprung von Samira auf 4,61 Meter), Läufe bei Gegenwind, Hochsprung auf die nasse Matte.

Aber das hat nicht von guten Leistungen abgehalten, insgesamt gar es 16 Titel.

Sehr beeindruckend auch der Nachwuschs – 3 x 2. Platz für Maya Landwehr und schnellste der Mädchen des Jahrgangs 2003 über 800 Meter.

Patrick Seher holt 3 Titel, Johanna Marseille überrascht mit 1,23 Meter im Hochsprung (Titel) und 4,02 Meter im Weitsprung.

Hochsprung der W13 Platz 1-3 an LG. Mädchen der Klasse W14 starten fasst in jeder Disziplin machen Test für Mehrkampf.

Paul Meinczinger gewinnt Schlagball mit 31 Meter, Simon Würkner ist nach Sieg im Schlagball platt.

Ergbnissliste unter Rubrik Ergebnisse, dank Julian Michel bereits veröffentlicht – Julian hat einen super Job bei der Auswertung in Lauda gemacht – Anerkennung.

In Mannheim lief Tim Nowak die 110 Meter Hürden – echt stark diese Zeit so früh in der Saison und unter den Bedingungen.

die Ergebnisse aus Schweinfurt wird sicher Bruno aufarbeiten und berichten.

Allen ein schönes Wochenende
hl