Ba-Wü Einzel B-Jugend: Melanie Ledwig glänzt mit neuer PB im Hammer zum Bronzetitel und fährt zum Länderkampf nach Walldorf.

05. Juni 2011, 20:55 Uhr von Bruno Ledwig

Bei herrlichen Bedingungen fanden am Samstag und Sonntag in Böblingen die Baden Württembergische Einzelmeisterschaften der B-Jugendlichen und Junioren statt.

Melanie Ledwig (1995) war die einzigste Teilnehmerin der LG bei diesen Landesmeisterschaften.
Da sie mit Knieproblemen am Samstag in ihren Diskuswettkampf startete, war die Zielausgabe, den Endkampf der besten 8 von 17 Teilnehmern zu erreichen.
Angesichts der Meldeleistungen aller Athleten sollten eigentlich 31,00m für den Endkampf reichen.
Mit 31m – 33m beim Einwerfen war für Melanie klar dass der Endkampf zu erreichen war.
Das rechte Knie neu eingebunden, ging sie zu ihrem ersten Versuch in den Ring,
geschmeidiges Eindrehen und schnelles Einspringen in die Stemmphase und ein super Block (linke Seite) und der Diskus flog auf neue Jahresbestleistung von 35,01m.
Mit dieser Leistung war der Endkampf unter den besten 8 sicher.
Mit 34,43m, 34,78m und 34,57m (eine sehr gute Serie) folgten in ihren letzten 2 Versuchen mit vollem Risiko 2 Ungültige.
Platz 6 bei diesem großem Teilnehmerfeld und Handicap (Knieverletzung) war Melanie mit ihrer Leistung mehr als zufrieden.

Hammerwurf am Sonntag in Sindelfingen:
Nach einem (Knie-) schonenden Aufwärmprogramm ging es für Melanie zum Einwerfen.
4 Würfe über 35m und ein Kracher über 40m zeigten das Potenzial um Melanie.
37,56m im 1. Versuch (neue PB) verfehlte nur knapp die Kadernorm und die Quali zu den „Deutschen“
Melanie brach den Wettkampf nach 3 Versuchen ab um kein erhöhtes Verletzungsrisiko einzugehen.
Sabrina Werrstein (Landestrainerin von Melanie im Hammerwurf) und Reinhard Hentze (TSG Biberach – Rassenkraftsport)
waren sehr beeindruckt von Melanies Leistungsentwicklung trotz Verletzung.

Auch wenn diese Veranstaltung in Sindelfingen wieder unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand war es ein tolles Familienfest unter den Hammerwerfern.

Bis Dienstag

B.L.