DOG / LG Hohenlohe nimmt erste Hürde!

01. Juni 2011, 17:23 Uhr von Thorsten Heß

Beim ” Jugend trainiert für Olympia” Wettkampf, Disziplin Leichtathletik, hat das DOG mit 5 Teilnehmern der LG Hohenlohe bei den älteren Jungs souverän gewonnen, mit ca. 800 Punkten Vorsprung, und darf sich dann jetzt auf die nächste Herausforderung freuen. Wenn diesmal alle gesund bleiben und sich den Wettkampftermin auch einrichten können, sollten man dem Finale in Berlin doch noch ein Stückchen näher kommen können. Glückwunsch an alle Wettkämpfer für die guten Leistungen bei mäßigen äußeren Bedingungen.

Bis Freitag im Training

Thorsten Heß

P.S. Am Freitag stehen Wettkampfsimulationen in Hoch- und Weitsprung an, sowie Verbesserung der Startphase im Sprint als Schwerpunkte auf dem Programm. Ergänzt durch lockere Durchläufe in weiteren technischen Disziplinen sollte der Feinschliff für das Wettkampfwochenende gelingen.