Online-Fortbildungen, “Street-Speed”, Jahresfilme

Hallo zusammen,

Die Trainer brennen sind voll motiviert und wollen ihr Wissen an die Athleten weitergeben. Aktuell nutzen fast alle das Angebot von Online-Fortbildungen des Verbandes. Ab Mitte Februar bis vorerst Mitte Mai laufen Fortbildungen und Schulungen zu verschiedenen Themen der LA. Bisher gab es rund 60 Teilnahmen des Trainerteams an diesen Fortbildungen.

Das Trainerteam entwickelt immer wieder neue „Home-Trainingspläne“, virtuelle Wettkämpfe, Challenges. Herzlichen Dank dafür an das Team.

Durch die Rückläufe erkennt das Trainerteam wie es um den Leistungsstand bestellt ist und kann dann die Pläne entsprechend anpassen. Daher sind die Rückläufe sehr wichtig für die Trainer.

Aus den Rückläufen erkannte man, dass ein großer Mangel an Beweglichkeit besteht. Die Schuh-Challenge schafften keine 10 Teilnehmer Diese und ähnliche Übungen werden daher Schwerpunkte beim Start in ein gemeinsames Training sein.

Aktuell läuft „Street-Speed“. Beim Verband gingen dazu bisher schon über 100 Ergebnisse ein. Liebe Athleten beteiligt euch bitte recht rege, damit stärkt ihr unseren Standort als Förderkader des Landes in Igersheim. Abgabe bis Samstagabend 24.04. damit ich die Ergebnisse gesammelt am Sonntag weiterleiten kann.

Wie die Trainer brennen und sich mit der Leichtathletik und ganz speziell mit dem Verein identifizieren zeigt Bruno und Bene Ledwig.  Sie haben die Jahresfilme 2010 – 2019 in einen Cloudserver hochgeladen. Dazu ein paar Stichpunkte mit Höhepunkten der jeweiligen Jahre.

Die Zugangsdaten dazu per mail – bitte anfordern.

Bleibt alle gesund und haltet durch

Heinz

Comments are closed.