Willkommen 2019

Das neue Jahr ist da, und damit auch der Blick nach vorne! Wie immer, wenn wir am Anfang eines neuen Jahres stehen gilt es die Veränderungen, die es mit sich bringt, wahrzunehmen und sich den daraus ergebenden Herausforderungen zu stellen.
Das Erste ist natürlich der Aufstieg in eine neue Jahrgangsklasse. Die Qualifiaktionsnormen werden angehoben, neue Wettkampfangebote kommen hinzu, die Mannschafts-Wettkämpfe sind geprägt durch neue Gesichter. Kurz, alles wird neu sortiert und muss strukturiert werden, will man dem möglichen Erfolg den Weg mit vereinten Kräften nach Igersheim ebnen.
In den jüngeren Altersklassen kommen noch die mehr oder weniger rasant ablaufenden körperlichen Entwicklungen hinzu, die ergänzend zur richtigen und wichtigen koordinativen Schulung auch von einer mitwachsenden Athletik begleitet werden müssen. Wenn die Last sich ändert muss sich auch die Kraft anpassen, sonst droht ein Rückschritt in den Wettkampfergebnissen.
In den Jugendklassen trifft man nur noch auf die motivierten und bisher erfolgreichen Sportler, die ihre Trainingshäufigkeit schrittweise erhöhen und auch neue Trainingsinhalte ins Programm aufnehmen. Somit formen diese ihr Talent konsequent durch Fleiß aus. Diesem Trend wird sich keine Athletin oder Athlet entziehen können.
Die Rahmentrainingspläne des Verbandes geben hier eine gute Richtschnur vor, an der es lohnt, sich zu orientieren.
Auch die allgemeine Situation ändert sich. Neue Stundenpläne passen nicht mehr mit den gewohnten Trainingszeiten zusammen, Schulabschlüsse, Tanzkurse oder der Erwerb von Führerscheinen kosten einfach mehr Zeit. Zum Glück sind die AthletInnen jetzt auch älter, und wenn sie zur zunehmenden Eigenständigkeit im Sport hingeführt wurden, dann können viele Inhalte auch im Heimtraining umgesetzt werden. Gymnastik, Dehnübungen, Körperpflege mit der Blackroll und auch Laufeinheiten eignen sich dafür besonders gut. Da wir in Igersheim viele Trainingsgruppen zu verschiedenen Zeiten anbieten, kann auch der Wechsel in eine andere Trainingsgruppe eine Lösung sein.

Mit den Crossläufen auf dem Haigern bei Flein beginnt traditionell die Wettkampftätigkeit im Freien. Dieses Jahr ist der 1. Lauf am 13.01.2019. Viele weitere Hallen-Sportfeste kommen dann in dichter Folge hinzu, so dass für jeden was dabei sein sollte.

Wenn am Montag die Schule wieder beginnt geht es für alle mit neuem Schwung wieder los.

Training:
Regelmäßige und gezielte körperliche Ertüchtigung zur Erreichung eines leistungssportlichen Zieles, unter Einbeziehung der Lebensführung, ausgerichtet auf die Zielstellung.

In diesem Sinne – packen wir es an!

TH