Trainingsplanung Oktober 2017

04. Oktober 2017, 21:27 Uhr von Thorsten Heß

Wir befinden uns in KW 40! Damit beginnt für die Leichtathletik die Vorbereitung auf die neue Saison. Die nächsten 4 Wochen stehen im Zeichen des allgemeinen Trainings und somit der Schaffung von Belastungsvoraussetzungen für die gezielte athletische und technische Entwicklung ab November. Der im Anhang abrufbare Rahmentrainingsplan zeigt die Grundstruktur auf, die disziplinspezifischen Ergänzungen legen wir dann in Einzelgesprächen fest, welche sowohl im Vereinstraining als auch im Heimtraining umgesetzt werden. Die Trainingszeiten sind Dienstag von 18.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag von 18.30 bis 20.00 Uhr und Freitag von 16.30 bis 19.00 Uhr.
Wie immer zu dieser Jahreszeit bitte ich um funktionale Bekleidung für draußen, damit auch bei leichtem Regen die Ausdauerentwicklung wie angedacht angegangen werden kann. Auch bitte ich wieder um Reflektoren und helle Kleidung, damit wir nicht von Radfahrern ohne Licht oder PKW in Gefahr gebracht werden. Bei Temperaturen unter 10° Celsius bitte an ein Schlauchtuch denken (HEAD, BUFF, etc.) und an eine Mütze, um unnötige Halsreizungen oder Erkältungen während und nach dem Training nach Möglichkeit zu vermeiden. 1 Woche krank bedeutet 3-4 Wochen Entwicklungsverzögerung für Läufer. Wechselkleidung und Hallenschuhe bitte ebenfalls immer dabei haben.
Durch Hallensperrungen oder äußerst unfreundliche Witterung kann es natürlich nötig werden die Inhalte anzupassen, wir werden dann kreative Lösungen finden.

Auf geht es!

TH

Trainingsplanung Oktober 2017 LG Hohenlohe