Trainingsplanung Januar 2017

31. Dezember 2016, 14:40 Uhr von Thorsten Heß

Soeben beschließen die Läufer das Trainingsjahr 2016 mit einem knackigen Intervalltraining im Stadion, so gut es eben bei den angezeigten Temperaturen geht. Auch die Trainingsplanung Januar 2017 ist deutlich beeinflusst von den vorhergesagten Temperaturen. Da uns routinemäßig Dienstags die Halle erst ab 18.45 Uhr zur Verfügung steht, habe ich den Trainingsbeginn auf 18.30 Uhr gelegt, da es bis zu 17° Grad kalt werden soll. Sofern sich ein früherer Hallenzugang mit den Trainerkollegen organisieren läßt könnt ihr den Beginn nach Absprachen unter euch gerne vorverlegen.
Der Januar bietet der U18, U20 und den Aktiven folgende Startmöglichkeiten:
Ohne Qualifikation:
U20 Hallensportfest in Sindelfingen am 21.01.2017 Ausschreibung folgt

Mit Qualifikation:
U18 BaWü in Sindelfingen am 22.01.2017, Ausschreibung und Zeitplan siehe ladv. Qualifiziert sind Johanna Marseille, Jennifer Seher, Sophie Stumpf und Oscar Rückert mit der Kugel

U20 BaWü in Sindelfingen am 28./29.01.2017, Ausschreibung und Zeitplan siehe ladv. Qualifiziert sind Samira Bopp, Melissa Hofmann, Johanna Marseille 4kg, Sophie Stumpf 4kg, Samira Quenzer, Lisa Würkner (Sonntag) und Sarah Tittl in der 4x 200m Staffel, sofern ihr sie laufen wollt.

Da ich erst am 22.01.2017 wieder aus Südafrika zurück komme sind die entsprechenden Wettkämpfe von der Anreise her selbst zu organisieren.
Meldeschluß U18 BaWü ist der 10.01.2017, U20 BaWü der 17.01.2017. Meldungen sind rechtzeitig, und dann auch verbindlich, persönlich via email an Heinz Losert abzugeben.

Die nachstehende Trainingsplanung ist mit den zugeordneten jeweilgen Trainern so besprochen, Ergänzungen nach Absprachen unter euch sind natürlich möglich. Die Läufer weise ich nachdrücklich auf die alternativen Trainingsinhalte hin. Die Möglichkeiten diese durchzuführen sind euch bekannt.

Jetzt wünsche ich allen einen guten Rutsch und einen guten Start in das neue Trainings- und Wettkampfjahr 2017.

TH

Trainingsplanung Januar 2017