Neckarsulm: Madeleine Reuther (W11) holt 4 Frankentitel – neue 800m PB mit 2,42min.

09. Juli 2016, 22:20 Uhr von Bruno Ledwig

In Neckarsulm fanden heute die Franken – Einzelmeisterschaften statt. Ruth Nowack war mit Anna Hellinger (W12) und Madeleine Reuther (W11) vor Ort.

Da Ruth Nowack als Kampfrichterin im Einsatz war, mussten beide Mädchen ihre Wettkämpfe selbst organisieren (gegenseitig coachen), was das Duo bestens machte.

Madeleine Reuther (W11) begann mit dem Ballwurf und führte mit 36,50m im Vorkampf, dann musste sie zum 800m Lauf.

Von Anfang an übernahm sie die Führung und ging mit 39sec. über die ersten 200m forsch an, nach 600m erhöhte sie nochmals das Tempo und ging mit 2,42min. durchs Ziel. Mit dieser Zeit verbessert sie ihre PB von Eppelheim um über 5 Sekunden, dieses ohne Ausdauertraining, und gehört aktuell zu den besten 25 800m Läuferinnen in Deutschland, und holt mit dieser Zeit ihren nächsten Vereinsrekord.

Anschließend ging Madeleine nochmals zum Ballwurf, und konnte mit ihrem letzten Versuch, mit 36,50m, ihre PB widerholen. Obwohl sie diese Disziplin gar nicht mag, liegt sie mit dieser Leistung auf Platz 1 in Deutschland.

Im 50m Sprint siegte sie in 7,46sec. wie im Weitsprung mit 4,50m; kurious, Madeleine sprang die 4,50m insgesammt 3 mal.

Anna Hellinger (W12) gewann mit neuer PB im Ballwurf von 40m den nächsten Frankentitel, diese Weite bedeutet Platz 2 in der württ. Bestenliste.

Diese Erfolge zeigen, dass unser Trainingskonzept, Dank unserem starken Nachwuchstrainerteam, mehr als aufgeht.

Morgen haben wir Heimspiel in Igersheim, und es werden über 40 Nachwuchsathleten (U14 und jünger) aus unserer Trainingsgruppe an den Start gehen, und es wird weitere Erfolge geben.

Allen Athleten morgen viel Erfolg in Igersheim, schade nur, dass sich so wenige Helfer für morgen gefunden haben.

 

BL