Blockwettkampf am Freitag in Lauda – 11 “LG Athleten am Start”

19. Mai 2016, 21:41 Uhr von Bruno Ledwig

Der ETSV Lauda bietet am morgigen Freitag kurzfristig Blockwettkämpfe in Lauf und Sprint-Sprung an. Nachdem doch einige unserer Athleten in Urlaub sind, haben wir es trotzdem geschafft, eine große Gruppe für Lauda zu melden.

Mit Madeleine Reuther (Block Sprint-Sprung) und Marie Krug (Block Lauf) gehen gehen zwei 11-jährige Mädchen in der weiblichen U14 Wertung an den Start, welche mit Anna Hellinger (W12) (Block Sprint-Sprung) eine Mannschaft bilden.

Bei den Jungs werden 7 Athleten in der U14 Wertung an den Start gehen, und somit für zwei Mannschaftswertungen sorgen.

Mit Lukas Reuther, Paul Meinzcinger und Elias Kiesling haben wir unsere 3 Medalliengewinner der 3x800m Staffel von Mosbach im Block Lauf am Start.

Mit Simon Hellinger (2003), Leo Geldbach (2004) und Paul Rückert (2003) werden weitere U14 Athleten in der Sprint-Sprung Wertung an den Start gehen.

Mit Robin Dreyer (11-Jahre) geht ein Vielseitigkeits-Athlet erstmals in einen Blockwettkampf, im Block Lauf an den Start.

Obwohl er heute im Speerwurftraining und in den letzten Trainingseinheiten im Hochsprung gute Eindrücke hinterließ, setzen wir auf seine Ausdauer und gute Ballwurftechnik.

Oskar Rückert (2001) wird mal testen, wie weit seine letzten Wettkampf & Trainingsergebnisse im Block Sprint-Sprung umzusetzen sind, eine 2600+ ist schon möglich.

Die letzten Trainingseindrücke waren sehr gut, und es wird sehr gute Ergebnisse geben.

BL