Titel für Patrick Seher, Silber für Lena und Sara, Bronze an Thea bei den Württ. Winterwurf

13. März 2016, 11:50 Uhr von Heinz Losert

Ein eher schwaches Teilnehmerfeld fand sich am Samstag zu den Württ. Winterwurfmeisterschaften der U16 im Hammer in Igersheim ein.

In der Klasse M14 sicherte sich Patrick Seher, trotz einer Verletzung am Finger den Titel mit neuer PB von 28,57 Meter den Titel.

In der Klasse W14 holte sich Silber Lena Ullenbuch mit einer guten Serie. Ihr weitester Wurf lag bei 25,18 Meter.

In der Klasse W15 waren Sara Quenzer und Thea Hesslinger am Start. Sara erzielte auch eine neue PB von 35,17 Meter und kam zu silber.

Thea Hesslinger kam auf 32,34 Meter und vervollständigte damit das Quartett der Igerheimer mit Bronze.

4 Teilnehmer – 4 Medaillen.

Glückwunsch zum Erfolg und Dank allen Helfern, die es ermöglichten, dass der Wettkampf durchgeführt werden konnte.

Auch beim Werfertag wurden tolle Leistungen erzielt – siehe Ergebnisliste.

Die kompletten Ergebnislisten der württ. Meisterschaft und des Werfertages sind unter https://ladv.de/wuerttemberg zu sehen.